Home  Museums A-Z  Pinakothek der Moderne

Pinakothek der Moderne. Four museums under one roof

Pinakothek der Moderne, Munich

Sammlung Moderne Kunst on the first floor (Blinky Palermo © VG Bild-Kunst, Bonn 2011)

Stairs to the first floor with an art work by Jeff Wall

In its own rooms on the ground floor the Architekturmuseum presents temporary exhibitions.

Gallery rooms of the Architekturmuseum

The basement belongs to the Neue Sammlung - The International Design Museum Munich

Gallery rooms of the Neue Sammlung – the International Design Museum Munich

The corridor with glass cabinets of the Staatliche Graphische Sammlung München

The corridor with glass cabinets of the Staatliche Graphische Sammlung München

The Staatliche Graphische Sammlung shows temporary exhibitions in their own rooms.

  • Kunstareal
  • Art

Contact

Barer Straße 40
80333 München

089/23805-360
https://www.pinakothek.de/besuch/pinakothek-der-moderne
info@pinakothek.de

Gallery Hours

Di.-So. 10.00-18.00, Do. 10.00-20.00
fully accessible

Working in conjunction with each other under one roof in the Pinakothek der Moderne are four independent museums: the Modern Art Collection (Sammlung Moderne Kunst) of the Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Die Neue Sammlung – The Design Museum, the Architecture Museum of the Technical University Munich (Architekturmuseum der Technischen Universität München) and the State Graphics Collection Munich (Staatliche Graphische Sammlung München). The supra-disciplinary focus of the Pinakothek der Moderne preserves the identity of the individual collections while at the same time presenting their inter-related parts in a wider cultural context.
On the ground floor are the showrooms of the Architecture Museum of the TU Munich and the State Graphics Collection Munich. Both museums display alternating exhibits from their holdings or special exhibitions. The rooms "emporär 1 + 2"on the ground floor, each 400 sqm, are used by all four institutions for changing exhibitions. The first upper level belongs to the Modern Art Collection with the representative works of Ernst Ludwig Kirchner, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Max Beckmann, and Pablo Picasso, among others, along with noteworthy artists since 1960: Andy Warhol, Joseph Beuys, Donald Judd, and Gerhard Richter. Contemporary artistic positions, photography and new media art are also on display. Changing presentations of present-day art are shown in room 21. In the basement are the showrooms of Die Neue Sammlung – The Design Museum with design exhibits. The large showcases at the entrance present examples from the areas that make up the collection: products from industrial culture and the applied arts. The focus rooms are devoted to automobile design and computer culture. The exhibition space of the Danner Rotunda in the second basement is dedicated to furniture design and contemporary jewellery.

With its extensive collections and a total exhibition space of around 12,000 sqm, the Pinakothek der Moderne is one of the largest museums of 20th and 21st century art and design in the world. Its dimensions are comparable to those of the Centre Pompidou in Paris or the Tate Modern in London. Opened in September 2002 and designed by Stephan Braunfels, the building features an open and generous architecture that creates links between the individual genres and provides visitors with constantly changing and surprising insights. The Pinakothek der Moderne sees itself as a forum for active dialogue. As well as being a haven for contemplation and concentration, it also acts as a platform for experimentation, where one can actively engage in contemporary discussions on art and try out new strategies. A multi-facetted, interdisciplinary program of events and art appreciation enriches the interaction of the arts.

19.01.17 17:00
Pinakothek der Moderne

Open Thursday


Das interkulturelle Projekt "Open Thursday" heißt Geflüchtete und Einheimische willkommen. In kreativen Workshops stehen Bewegung, Musik und künstlerisches Gestalten im Mittelpunkt. Basierend auf den Kunstwerken der Pinakothek der Moderne wird eine unkomplizierte Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Sprachen ermöglicht.



Veranstaltungstyp: Workshop

Treffpunkt: Rotunde

Sprache: deutsch

19.01.17 17:00
Pinakothek der Moderne

Open Thursday


Das interkulturelle Projekt "Open Thursday" heißt Geflüchtete und Einheimische willkommen. In kreativen Workshops stehen Bewegung, Musik und künstlerisches Gestalten im Mittelpunkt. Basierend auf den Kunstwerken der Pinakothek der Moderne wird eine unkomplizierte Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Sprachen ermöglicht.



Veranstaltungstyp: Workshop

Treffpunkt: Rotunde

Sprache: deutsch

19.01.17 18:30
Pinakothek der Moderne

Fotografie heute: Distant Realities


Der belgische, in England lebende Künstler Mishka Henner gewährt Einblick in sein fotografisches Schaffen. Die Tradition des fotografischen Road Movies ins frühe 21. Jahrhundert fortführend nutzt er das Internet als zeitgemäße Quelle, um oftmals nicht zugängliche Orte sichtbar zu machen.

Mishka Henner wurde bereits mit einer Vielzahl von Preisen, wie dem Infinity Award for Art des International Center of Photography, ausgezeichnet, seine Werke sind weltweit in Ausstellungen und musealen Sammlungen vertreten.



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

20.01.17 14:00
Pinakothek der Moderne

Ort-Raum-Form. Jugendworkshop


Auf den bildnerischen Spuren von Albert Renger-Patzsch untersuchen Sie die Verhältnismäßigkeiten zwischen Ort, Raum und Form. Sie fertigen Fotografien an, die Sie zu neuen "Collage-Räumen" zusammensetzen und erfahren, wie sich auf diese Weise der Raum anders darstellt.



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

20.01.17 14:00
Pinakothek der Moderne

Ort-Raum-Form. Jugendworkshop


Auf den bildnerischen Spuren von Albert Renger-Patzsch untersuchen Sie die Verhältnismäßigkeiten zwischen Ort, Raum und Form. Sie fertigen Fotografien an, die Sie zu neuen "Collage-Räumen" zusammensetzen und erfahren, wie sich auf diese Weise der Raum anders darstellt.



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

21.01.17 10:30
Pinakothek der Moderne

Ort-Raum-Form. Jugendworkshop


Auf den bildnerischen Spuren von Albert Renger-Patzsch untersuchen Sie die Verhältnismäßigkeiten zwischen Ort, Raum und Form. Sie fertigen Fotografien an, die Sie zu neuen "Collage-Räumen" zusammensetzen und erfahren, wie sich auf diese Weise der Raum anders darstellt.



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

21.01.17 10:30
Pinakothek der Moderne

Ort-Raum-Form. Jugendworkshop


Auf den bildnerischen Spuren von Albert Renger-Patzsch untersuchen Sie die Verhältnismäßigkeiten zwischen Ort, Raum und Form. Sie fertigen Fotografien an, die Sie zu neuen "Collage-Räumen" zusammensetzen und erfahren, wie sich auf diese Weise der Raum anders darstellt.



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

22.01.17 10:00
Pinakothek der Moderne

Stationen der Moderne-Streifzug durch die Welt der modernen Kunst und des 20. Jahrhunderts. Eine Veranstaltung der MVHS


Im 20. Jahrhundert änderte sich die Welt rasend schnell. Gleichermaßen und in ebenso großem Tempo änderte sich die Kunst, da Bilder immer auch Spiegel wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungen sind. Anhand von Bildbetrachtungen werden wir Stationen der Moderne innerhalb und außerhalb der Kunst erörtern. Wir sehen Arbeiten u.a. von Kirchner, Picasso, Beckmann, Max Ernst, Andy Warhol, Donald Judd, Gerhard Richter und Joseph Beuys.



Veranstaltungstyp: Workshop

Kursnummer D213390. Anmeldung erforderlich bis 19.1.2017. Anmeldung unter https://www.mvhs.de/programm/Event/show/kunstkreise-seminare-337/D213390/e08865ee6083073b0b60776559858808/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/Event/show/kunstkreise-seminare-337/D213390/e08865ee6083073b0b60776559858808/
22.01.17 10:00
Pinakothek der Moderne

Stationen der Moderne-Streifzug durch die Welt der modernen Kunst und des 20. Jahrhunderts. Eine Veranstaltung der MVHS


Im 20. Jahrhundert änderte sich die Welt rasend schnell. Gleichermaßen und in ebenso großem Tempo änderte sich die Kunst, da Bilder immer auch Spiegel wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklungen sind. Anhand von Bildbetrachtungen werden wir Stationen der Moderne innerhalb und außerhalb der Kunst erörtern. Wir sehen Arbeiten u.a. von Kirchner, Picasso, Beckmann, Max Ernst, Andy Warhol, Donald Judd, Gerhard Richter und Joseph Beuys.



Veranstaltungstyp: Workshop

Kursnummer D213390. Anmeldung erforderlich bis 19.1.2017. Anmeldung unter https://www.mvhs.de/programm/Event/show/kunstkreise-seminare-337/D213390/e08865ee6083073b0b60776559858808/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/Event/show/kunstkreise-seminare-337/D213390/e08865ee6083073b0b60776559858808/
22.01.17 12:00
Pinakothek der Moderne

Kinder können Kunst


Während die Kinder mit unserem Team – angeregt von den Schätzen des Museums – an verschiedenen Stationen selbst kreativ tätig werden, können die Eltern unsere Sammlungen individuell besuchen oder an einer unserer sonntäglichen Führungen teilnehmen. Die Themen wechseln dabei von Monat zu Monat.



Veranstaltungstyp: Workshop

Das Programm ist für Kinder von 5 bis 12 Jahren offen konzipiert, d.h. der Einstieg und die Aufenthaltsdauer ist frei wählbar.

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< January - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31