Home  Museen A-Z  Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Alpines Museum des DAV

Kultur

Kontakt

Praterinsel 5
80538 München

089/211224-0
http://www.alpines-museum.de
alpines_museum@alpenverein.de

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-18.00
eingeschränkt zugänglich

Das Alpine Museum holt die Gipfellust in die Großstadt. Sammlung und Sonderausstellungen widmen sich allen Themen rund um Berge, Bergsteigen, Alpinismus und Alpenverein. In jährlichem Rhythmus widmen sich Sonderausstellungen aktuellen und (kultur-)historischen Themen des Alpinismus, wie der Geschichte des Alpenvereins, der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Bergwelt oder dem Klimawandel. Vorträge, Lesungen, Diskussionsrunden und Führungen vertiefen die Inhalte. Für Kinder gibt es spezielle Kurse und Aktivitäten rund um die Berge, die zum Mitmachen einladen. Wer noch tiefer in die alpine Themenwelt einsteigen möchte, findet in der Bibliothek und dem Archiv des Deutschen Alpenvereins weitere Informationen. Ein Café im idyllisch zwischen zwei Isararmen gelegenen Museumsgarten lädt zum Entspannen ein. Ein Café in dem idyllisch zwischen zwei Isararmen gelegenen Museumsgarten lädt zum Entspannen ein.

Das Alpine Museum weist eine über 100-jährige Geschichte auf: 1907 beschloss der Deutsche und Österreichische Alpenverein die Gründung des Museums. Da die ehemaligen Bestände sich heute beim Österreichischen Alpenverein befinden, wurde in München eine neue Sammlung aufgebaut, die dem Publikum seit 1993 zugänglich ist.

 

 

Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins
Standpunkt. Jürgen Winkler 1951 - 2016
21.07.2016 - 05.02.2017

Der Fotograf Jürgen Winkler ist der Prototyp des kletternden und wandernden Bildersammlers: Mit seinen Aufnahmen von Bergen und Menschen hat er alpine Kulturgeschichte geschrieben. Zahlreiche Motive sind zu regelrechten Ikonen des neuzeitlichen Bergsteigens geworden, das er seit Anfang der 1960er-Jahre mit der Kamera dokumentiert – in den Alpen ebenso wie auf über 100 Trekkingreisen in den Gebirgen der Welt. Handwerkliches Können, Originalität und Reflektiertheit definieren Winklers fotografischen Standpunkt. Die erste Retrospektive seines Gesamtwerks schlägt den Bogen von den Schwarzweißaufnahmen der 1950er-Jahre bis zu neuesten Arbeiten mit der Digitalkamera. Weitere Schwerpunkte bilden Porträts von Menschen im Himalaya und in den Anden, Natur-Stillleben und das vielschichtige »andere Bild« der touristisch versehrten Bergwelt. Jürgen Winkler (*1940) ist Fotograf, Buchautor und Bergführer. Im Verlauf von bald sechs Jahrzehnten schuf er ein mehrfach ausgezeichnetes Werk von beispielloser Vielseitigkeit.

12.10.16 19:30
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Bergfilmfestival-Preview in München


Es hat schon Tradition im Alpinen Museum: Bei der "Preview" des Bergfilm-Festivals wollen die Tegernseer mit filmischen Appetitmachern Neugier auf das große Event am Ufer des Tegernsees wecken. Michael Pause, Direktor des Bergfilm-Festivals, stellt fünf Filme vor, vier davon gehören zu den Highlights der diesjährigen Veranstaltung, einer ist eine Remineszenz an das letztjährige Festival.



Veranstaltungstyp: Film

Platzreservierung wird empfohlen.

Sprache: deutsch

http://www.alpenverein.de/kultur/veranstaltungen-alpines-museum/13-10-13-internationales-bergfilmfestival-tegernsee-bergfilmfestival-preview-in-muenchen_aid_15990.html
15.10.16 19:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Die Lange Nacht der Münchner Museen


In der "Langen Nacht der Münchner Museen" widmet sich das Alpine Museum dieses Jahr dem Thema "Berge in der Fotografie und Videokunst". Die Ausstellung "Standpunkt. Jürgen Winkler 1951 – 2016" schlägt den Bogen von Schwarzweißaufnahmen der 1950er-Jahre bis zu neuesten digitalen Arbeiten. Winkler ist der Prototyp des bergsteigenden Fotografen: Über Jahrzehnte hat er den Alpinismus mit der Kamera begleitet und durch viele Veröffentlichungen in Magazinen und Büchern auch außerhalb von Bergsteiger-Kreisen das Bild der Berge geprägt. Jeweils um 21:00; 22:00; 23:00 und 24:00 Uhr werden Videoprojekte verschiedener Künstler gezeigt, die sich mit den Bergen auseinandersetzen.



Veranstaltungstyp: Aktionstag

Berg-Brotzeit und Getränke im Museumscafé.

Sprache: deutsch

15.10.16 21:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Die Lange Nacht der Münchner Museen


In der "Langen Nacht der Münchner Museen" widmet sich das Alpine Museum dieses Jahr dem Thema "Berge in der Fotografie und Videokunst". Die Ausstellung "Standpunkt. Jürgen Winkler 1951 – 2016" schlägt den Bogen von Schwarzweißaufnahmen der 1950er-Jahre bis zu neuesten digitalen Arbeiten. Winkler ist der Prototyp des bergsteigenden Fotografen: Über Jahrzehnte hat er den Alpinismus mit der Kamera begleitet und durch viele Veröffentlichungen in Magazinen und Büchern auch außerhalb von Bergsteiger-Kreisen das Bild der Berge geprägt. Jeweils um 21:00; 22:00; 23:00 und 24:00 Uhr werden Videoprojekte verschiedener Künstler gezeigt, die sich mit den Bergen auseinandersetzen.



Veranstaltungstyp: Aktionstag

Berg-Brotzeit und Getränke im Museumscafé.

Sprache: deutsch

15.10.16 22:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Die Lange Nacht der Münchner Museen


In der "Langen Nacht der Münchner Museen" widmet sich das Alpine Museum dieses Jahr dem Thema "Berge in der Fotografie und Videokunst". Die Ausstellung "Standpunkt. Jürgen Winkler 1951 – 2016" schlägt den Bogen von Schwarzweißaufnahmen der 1950er-Jahre bis zu neuesten digitalen Arbeiten. Winkler ist der Prototyp des bergsteigenden Fotografen: Über Jahrzehnte hat er den Alpinismus mit der Kamera begleitet und durch viele Veröffentlichungen in Magazinen und Büchern auch außerhalb von Bergsteiger-Kreisen das Bild der Berge geprägt. Jeweils um 21:00; 22:00; 23:00 und 24:00 Uhr werden Videoprojekte verschiedener Künstler gezeigt, die sich mit den Bergen auseinandersetzen.



Veranstaltungstyp: Aktionstag

Berg-Brotzeit und Getränke im Museumscafé.

Sprache: deutsch

15.10.16 23:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Die Lange Nacht der Münchner Museen


In der "Langen Nacht der Münchner Museen" widmet sich das Alpine Museum dieses Jahr dem Thema "Berge in der Fotografie und Videokunst". Die Ausstellung "Standpunkt. Jürgen Winkler 1951 – 2016" schlägt den Bogen von Schwarzweißaufnahmen der 1950er-Jahre bis zu neuesten digitalen Arbeiten. Winkler ist der Prototyp des bergsteigenden Fotografen: Über Jahrzehnte hat er den Alpinismus mit der Kamera begleitet und durch viele Veröffentlichungen in Magazinen und Büchern auch außerhalb von Bergsteiger-Kreisen das Bild der Berge geprägt. Jeweils um 21:00; 22:00; 23:00 und 24:00 Uhr werden Videoprojekte verschiedener Künstler gezeigt, die sich mit den Bergen auseinandersetzen.



Veranstaltungstyp: Aktionstag

Berg-Brotzeit und Getränke im Museumscafé.

Sprache: deutsch

26.10.16 19:30
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Buchvortsellung: Ich habe die Wolken von oben und unten gesehen


Der Meteorologe Prof. Dr. Karl Gabl leitete mehr als drei Jahrzehnte die Wetterdienststelle Innsbruck und begleitete mit seinen Prognosen Extrembergsteiger bei Touren auf der ganzen Welt. Im Gespräch stellt er seine humorvolle und hintergründige Biografie vor.



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

E-Mail
29.10.16 15:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Standpunkt


Familienführung durch die Ausstellung "Standpunkt".



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

23.11.16 19:30
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Buchvorstellung: Im extremen Fels


1970 erschien Walter Pauses "Im extremen Fels". Der Band stellte 100 spektakuläre Kletterführen im gesamten Alpenraum vor und entwickelt sich schnell zum Kultbuch einer ganzen Generation von Kletterern und Extrembergsteigern. 2015 erschien die Neuauflage im Panico-Verlag. Die Fotografien für beide Bände fertigte Jürgen Winkler an. Fotograf Jürgen Winkler, Verleger Achim Pasold, Autor Christoph Klein, Kletterer Tobias Bailer und Michael Pause, Sohn des Herausgebers der Erstausgabe und selbst renommierter Bergjournalist, diskutieren über die Arbeit an der Erstausgabe und der Neuauflage und die Erwartungen der Kletterer und Leser.



Veranstaltungstyp: Diskussion

 

Sprache: deutsch

http://www.alpenverein.de/kultur/veranstaltungen-alpines-museum/18-6-fuehrung-buchvorstellung-im-extremen-fels_aid_28034.html
26.11.16 15:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Standpunkt


 



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

28.12.16 15:00
Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins

Standpunkt


Familienführung durch die Ausstellung "Standpunkt".



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

Veranstaltungskalender

< September - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30