Home  Museums A-Z  Deutsches Museum - Verkehrszentrum

Deutsches Museum - Verkehrszentrum. Transport center

Technology

Contact

Am Bavariapark 5
80339 München

089/500806-762
http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum
verkehrszentrum@deutsches-museum.de

Gallery Hours

tägl. 9.00-17.00; an Vortragsabenden bleibt die Halle III bis 20.00 geöffnet
accessible with help

On the Theresienhöhe, overlooking the Oktoberfest grounds, the Deutsches Museum presents its unique collection of land vehicles in a venue replete with tradition: The trade fair halls, which date back to 1908, are now listed site bearing witness to Munich's architectural history, and are themselves well worth a visit. Alongside historic exhibits and new technologies, the design and themes of the exhibitions facilitate unaccustomed insights into the transport world of yesterday, today and tomorrow. Examination of the historic roots and culturally historic dimensions of transport sheds a new light on our mobility today. This supports the search for innovative approaches in finding solutions to transport problems now and in the immediate future, whilst increasing awareness of potential mistakes.
The three halls are dedicated to the themes of road traffic, travel an mobility. You'll find coaches, trains, motorcycles, luxurious saloon cars, the Puffing Billy steam engine and the world´s first internal combustion car! The exhibitions, with their impressive collections, are also the scene of a diverse programme of events.

The three historic halls, today the buildings that house the Verkehrszentrum, were designed in 1907 by Wilhelm Bertsch and officially opened as exhibition halls in 1908. The halls mark the beginning of Munich’s reputation as convention city, an ideal venue for trade fairs, and were therefore an important part of the social and economic history of the city. In addition, they are an impressive example of the innovative construction methods around 1900 as seen in the iron concrete structure of Hall III. The theme of transportation has a long tradition in exhibit halls. In 1925 the "German Transportation Exhibit" displayed the status of transportation for that time. Exhibitors from Germany and Austria presented the latest developments in transport at the 29,000 m² facility. A separate society was established to host the German Transportation Exhibition in 1953. In addition to two new exhibition halls and temporary structures, a convention center with 850 seats was built. As one of the few intact structures built in the 1950's, it is now a protected historic building.

Verkehrszentrum
Balanceakte - 200 Jahre Radfahren
28.07.2017 - 04.11.2018

Vor 200 Jahren erfand Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, besser bekannt als Karl Drais, das erste Zweirad: eine Laufmaschine. Sie wurde zum Vorläufer des Fahrrads, das bis heute eines unserer wichtigsten individuellen Verkehrsmittel darstellt. Das Verkehrszentrum nimmt das 200-jährige Jubiläum der Drais'schen Erfindung zum Anlass, eine Sonderausstellung rund um das Fahrrad, das Radfahren und die Radfahrer und Radfahrerinnen zu präsentieren.

Verkehrszentrum
Vom Ausstellungspark zum Verkehrsmuseum: 110 Jahre historische Messehallen
13.05.2018 - 31.10.2018

Die Gebäude des Verkehrszentrums sind ein historisch besonderer Ort auf der Schwanthalerhöhe: 1908 eröffnet, waren sie das Herzstück des Münchner Ausstellungsparks und der späteren Messe München. Zum denkmalgeschützten baulichen Ensemble gehört u.a. eine der ersten Eisenbetonhallen in Bayern. Nach dem Umzug er Messe München wurden sie als Kulturdenkmal zwischen 2000 und 2007 aufwendig saniert und in ein Verkehrsmuseum umgewandelt.

23.06.18 15:00
Verkehrszentrum

Rote-Punkt-Führungen


Führung durch die Sonderausstellung.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

23.06.18 15:00
Verkehrszentrum

Übersichtsführung Balanceakt


Vor 200 Jahren erfand Karl Drais das erste Zweirad: eine Laufmaschine, die zum Vorläufer des Fahrrads wurde. Zu diesem Jubiläum zeigt die Sonderausstellung "Balanceakte" die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen Anfängen bis in unsere Tage.

 

Die Ausstellung ist in die Schwerpunkte "Technik und Wirtschaft", "Kultur und Sport" und "Mobilität und Verkehr" gegliedert. Die Führung gibt einen Überblick und stellt Highlights vor.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Treffpunkt: Sonderausstellungsfläche in Halle I

Sprache: deutsch

24.06.18 15:00
Verkehrszentrum

Rote-Punkt-Führungen


Führung durch die Sonderausstellung.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

24.06.18 15:00
Verkehrszentrum

Übersichtsführung Balanceakt


Vor 200 Jahren erfand Karl Drais das erste Zweirad: eine Laufmaschine, die zum Vorläufer des Fahrrads wurde. Zu diesem Jubiläum zeigt die Sonderausstellung "Balanceakte" die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen Anfängen bis in unsere Tage.

 

Die Ausstellung ist in die Schwerpunkte "Technik und Wirtschaft", "Kultur und Sport" und "Mobilität und Verkehr" gegliedert. Die Führung gibt einen Überblick und stellt Highlights vor.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Treffpunkt: Sonderausstellungsfläche in Halle I

Sprache: deutsch

30.06.18 15:00
Verkehrszentrum

Rote-Punkt-Führungen


Führung durch die Sonderausstellung.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

30.06.18 15:00
Verkehrszentrum

Übersichtsführung Balanceakt


Vor 200 Jahren erfand Karl Drais das erste Zweirad: eine Laufmaschine, die zum Vorläufer des Fahrrads wurde. Zu diesem Jubiläum zeigt die Sonderausstellung "Balanceakte" die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen Anfängen bis in unsere Tage.

 

Die Ausstellung ist in die Schwerpunkte "Technik und Wirtschaft", "Kultur und Sport" und "Mobilität und Verkehr" gegliedert. Die Führung gibt einen Überblick und stellt Highlights vor.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Treffpunkt: Sonderausstellungsfläche in Halle I

Sprache: deutsch

01.07.18 15:00
Verkehrszentrum

Rote-Punkt-Führungen


Führung durch die Sonderausstellung.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

01.07.18 15:00
Verkehrszentrum

Übersichtsführung Balanceakt


Vor 200 Jahren erfand Karl Drais das erste Zweirad: eine Laufmaschine, die zum Vorläufer des Fahrrads wurde. Zu diesem Jubiläum zeigt die Sonderausstellung "Balanceakte" die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen Anfängen bis in unsere Tage.

 

Die Ausstellung ist in die Schwerpunkte "Technik und Wirtschaft", "Kultur und Sport" und "Mobilität und Verkehr" gegliedert. Die Führung gibt einen Überblick und stellt Highlights vor.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Treffpunkt: Sonderausstellungsfläche in Halle I

Sprache: deutsch

04.07.18 14:30
Verkehrszentrum

Fahrrad-Flick-Kurs für Kinder


Mein Fahrrad hat einen Platten

Fahrrad-Flick-Kurse

 

Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Im Workshop wird besprochen und geübt, wie z.B. der Mantel von der Felge genommen wird, wie ein Loch im Schlauch geflickt wird. Ein hervorragender Einstieg, um Reparaturen am Fahrrad selbst durchführen zu können. Und das alles vor der Kulisse bedeutender historischer Fahrräder.

 



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt: Eingangsbereich an der Kasse

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Sprache: deutsch

E-Mail
07.07.18 15:00
Verkehrszentrum

Rote-Punkt-Führungen


Führung durch die Sonderausstellung.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< June - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30