Artothek & Bildersaal





Kontakt
Rosental 16
80331 München

089/23269635

artothek.kulturreferat@muenchen.de
http://www.muenchen.de/artothek

Öffnungszeiten Mi. u. Fr. 14.00-18.00, Do. 14.00-19.30, Sa. 9.00-13.00



Allgemeine Informationen
In den Räumen der Artothek können gegen eine günstige Gebühr Kunstwerke von Münchner Künstlerinnen und Künstlern für Privatwohnungen und Büros ausgeliehen werden. Der Verleih der 1986 gegründeten Institution wurde analog zum Verleih von Büchern in Bibliotheken konzipiert. Artothek & Bildersaal fördern durch den Ankauf von Kunstwerken die zeitgenössische Kunstlandschaft Münchens. Zudem ist die Artothek der Idee verpflichtet, möglichst vielen Menschen, Zugang zur Kunst zu ermöglichen. Ein Ausstellungsprogramm zeitgenössischer Kunst zeigt den kommunikativen Charakter der Artothek und vermittelt der Öffentlichkeit die facettenreiche Produktion vorwiegend Münchner Künstlerinnen und Künstler.


Ausstellungen
"Der andere Wind". Thomas Silberhorn.

2018-06-08 - 2018-07-14

In seinen kinetischen Objekten Installationen und Videos versucht der Künstler Thomas Silberhorn die Forschung voranzutreiben und künstlerisch-wissenschaftliche Fragestellungen zu beantworten. Er untersucht unter anderem die Vermenschlichung von Maschinen und arbeitet dabei mit Deplatzierung, Zweckentfremdung und der Animation von Objekten. In der Ausstellung "Der andere Wind" stehen Drehkreuze im Fokus. Das Drehkreuz wird als Anlage zur Personenvereinzelung bezeichnet. Anstelle die Bewegung einer großen Anzahl von Menschen zu regulieren und damit für Sicherheit zu sorgen, steuern die von Thomas Silberhorn entworfenen Drehkreuze ins kontrollierte Chaos.