Home  Museen A-Z  Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Deutsches Jagd - und Fischereimuseum München

Natur

Kontakt

Neuhauser Straße 2
80331 München

089/220522
http://www.jagd-fischerei-museum.de
info@jagd-fischerei-museum.de

Öffnungszeiten

tägl. 9.30-17.00, Do. 9.30-21.00
nicht zugänglich

Das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum zeigt auf ca. 3000 m² herausragende Zeugnisse der Jagd- und Fischereikultur von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Interaktive Medien erlauben dem Besucher einen spielerischen Einblick in das Weidwerk und den Fischfang.
Das Fundament der Sammlung bilden rund 1000 präparierte Tiere (Fische, Vögel und Haarwild). Hinzu kommen Schädel und biologische Präparate. Überragende Bedeutung haben die Gemälde, Handzeichnungen und Grafiken, die Sammlung von Gläsern und Porzellan mit vielfältigen Jagd- und Tiermotiven sowie die reichhaltige Sammlung von Jagdwaffen mit kunstvollen Gravierungen, Intarsien und figürlichen Reliefs.

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
Schnappschuss - Bild von Jennifer Franzke
16.03.2016 - 31.07.2016

Die Architektin und Künstlerin Jennifer Franzke kombiniert die Motive der Jagd mit Filmmotiven und interpretiert altdeutsche Schützenscheiben auf neue Weise. Vögel, Hirsche, Rehe, Hasen und Füchse stehen im Fadenkreuz des Jägers aber die Dynamik zwischen Jäger und Gejagtem ist auf subtile Weise verdreht. Während sich in den traditionellen Schützenscheiben die Tiere sich als Beuteobjekte präsentieren, starren sie hier dem Betrachter direkt in die Augen und fordert ihn offen heraus. "Tiere faszinieren mich" sagt die Künstlerin, die selbst eine passionierte Fischerin ist, "aber die Motive und ihre Darstellung dürfen nie zu vertraut sein, ich brauche das Spiel mit den Gegensätzen." Franzkes Faszination mit Film, speziell mit den frühen Bildsequenzen von Edward Muybridge aus 19. Jahrhundert, spielt eine wesentliche Rolle in diesem Spiel. Die Darstellung von hastenden Rehen in abgetrennten Einzelbildern am Rande von den Gemälden in denen ein Hirsch den Betrachter beäugt verstärken das Gefühl von Kontrast und ablaufender Zeit. Was kommt nach dem Moment des Fixierens im Fadenkreuz? Wer wird sich als erster bewegen? Schnappschuss bezieht sich auf diese Dynamiken und den modernen Jäger von Bildern im täglichen Leben.

02.08.16 10:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fische entdecken – Fische angeln


Im ersten Teil dieser Führung wird in leicht verständlicher Form, einem echten Fisch, echten Kiefern und Schuppen zum Anfassen die Lebensweise der Fische anschaulich erklärt. Anschließend werden die grundlegenden Methoden der Angelfischerei dargestellt; mit einer Wurfübung an einer echten Angel.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
02.08.16 14:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Wasser – Verborgene Millionenmetropole


Von außen erhält man kaum eine Vorstellung über die pulsierenden, niemals schlafenden Millionen-Metropolen "Isar" oder andere Gewässer. In dieser Führung wird bei einem Gang durch die modernen Dioramen in anschaulicher Form (mit viel Material zum Anfassen) ein authentischer Einblick in die Welt der Fische vermittelt. Dabei erfahren die Kinder nicht nur über mehr die verschiedenen Arten, sondern auch über deren Lebensräume.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.08.16 10:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fische entdecken – Fische angeln


Im ersten Teil dieser Führung wird in leicht verständlicher Form, einem echten Fisch, echten Kiefern und Schuppen zum Anfassen die Lebensweise der Fische anschaulich erklärt. Anschließend werden die grundlegenden Methoden der Angelfischerei dargestellt; mit einer Wurfübung an einer echten Angel.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.08.16 11:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fährten lesen - Spuren suchen


Dem Fuchs und anderen Tieren auf die Spur kommen kann man in dieser Führung. Neben allgemeinem Wissen zu heimischen Wildtieren und ihrem Lebensraum haben junge Besucher bei dieser Führung die Möglichkeit selbst Spuren zu legen und zu erkennen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.08.16 14:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Angelseminar – Alles übers Angeln


In diesem Seminar erkläre Robert Hagemann die Grundlagen des Angelns: Welches Gerät gibt es, worauf muss man beim Kauf achten, wie funktionieren die verschiedenen Köder und mit welcher Technik kann ich sie einsetzen? Zusätzlich gibt es Tricks und Tipps, wie man einen erfolgreichen Angeltag erleben kann.

Fragen sind jederzeit willkommen! Das Seminar ist geeignet für Angelanfänger und Interessierte jeden Alters.



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

E-Mail
06.08.16 10:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


In den Sommerferien findet wieder unsere beliebte Kinderführung Hirsch und Hase zum Anfassen statt. Etwa eine Stunde begleitet ein erfahrener Jäger die Kinder durchs Museum Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt.

Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
06.08.16 11:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fährten lesen - Spuren suchen


Dem Fuchs und anderen Tieren auf die Spur kommen kann man in dieser Führung. Neben allgemeinem Wissen zu heimischen Wildtieren und ihrem Lebensraum haben junge Besucher bei dieser Führung die Möglichkeit selbst Spuren zu legen und zu erkennen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
06.08.16 14:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Artenschutz


Ganz nach dem Motto:"man kann nur schützen was man kennt", beleuchtet diese Sonderführung die heimische Tierwelt, deren Leben sich größtenteils unbemerkt oder abseits unserer Gesellschaft abspielt. Auf verständliche Weise wird auf die Bestandssituation der einzelnen Arten eingegangen, Ursachen für die Bedrohung der Tiere erläutert und das Bewusstsein für den Artenschutz geschärft. Besondere Präparate zum Anfassen ermöglichen ein Begreifen im wörtlichen Sinne, so dass letztendlich die Frage geklärt wird, was jeder einzelne für den Erhalt unserer Umwelt leisten kann.

Mit dem Artenschutzschutzkoffer des WWF - Artenschutz zum Anfassen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
06.08.16 15:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Wildtiere zeichnen


Jede Form hat ihre Funktion. Das gilt auch für die Gestalt der Wildtiere. Anhand der Lebensweise in ihrem natürlichen Lebensraum und den damit verbundenen Anpassungen werden an ausgesuchten Präparaten Aussehen und Proportionen einheimischer Waldtiere erläutert und gemeinsam Zeichnungen der gewünschten Schauobjekte angefertigt.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder ab 10 Jahren.

Sprache: deutsch

E-Mail
07.08.16 10:30
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fische entdecken – Fische angeln


Im ersten Teil dieser Führung wird in leicht verständlicher Form, einem echten Fisch, echten Kiefern und Schuppen zum Anfassen die Lebensweise der Fische anschaulich erklärt. Anschließend werden die grundlegenden Methoden der Angelfischerei dargestellt; mit einer Wurfübung an einer echten Angel.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail

Veranstaltungskalender

< Juli - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31