Home  Museums A-Z  Galerie der Künstler

Galerie der Künstler. Art Gallery

Berufsverband bildender Künstler München und Oberbayern e.V.

Fassade der Galerie der Künstler; Foto: Marianne Franke

Fassade der Galerie der Künstler; Foto: Klaus von Gaffron

Galerieansicht, Debutanten 2011; Foto: Marianne Franke

Galerieansicht, Die ersten Jahre der Professionalität; Foto: Martina Bieräugel

Art

Contact

Maximilianstr. 42
80538 München

089/22 04 63
http://www.bbk-muc-obb.de/galerie-der-kuenstler/aktuell
bbk.muenchen.obb@t-online.de

Gallery Hours

Mi., Fr.-So. 11.00-18.00Do. 11.00-20.00
accessible with help

The "Gallery of Artists" continually changes the exhibits of young male and female artists in the Munich region and Bavaria.
The exhibits serve as promotion for promising artists. The gallery becomes the network and focal point for artists, the public, private galleries, and the media.  The lofty goal achieves the relative success as shown in the interest given to the gallery and its activities. Many well-known artists achieved their initial success in professional fine arts through participation in the varied exhibits such as "The First Years of Professional Art", "Debutantes", and "Bavarian Art Endowments". The BBK also awards support for independent artistic concepts through its committee.
The framework for the Gallery of Artists is the Berufsverband Bildender Künstler or BBK (League of Professional Artists in Munich and Upper Bavaria). The group was established at the beginning of the 20th century and represents the cultural-political, social, legal, and economic interests of male and female artists.

The BBK, League of Professional Artists, is located in the Museum Five Continents in Munich's Maximilian Street.  The younger generation of male and female artists implemented a new program in 1981 and gave this forum the new name - "Gallery of the Artists".
The gallery is supported by the Bavarian National Ministry for Science, Research, and Art, the Cultural Services for the State Capital Munich, the LfA Promotional Bank of Bavaria, and the project foundations of various sponsors.

Galerie der Künstler, BBK - Berufsverband bildender Künstler München und Oberbayern e.V.
X=change
06.06.2018 - 24.06.2018

X=change Birthe Blauth, Tatjana Busch, Motoko Dobashi, Isabelle Dyckerhoff, Annegret Hoch, Nina Annabelle Märkl, Sybille Rath, Susanne Thiemann, Anne Wodtcke. Kuratiert von Dina Renninger Neun Künstler mit einer gemeinsamen Erfahrung: Alle waren zu unterschiedlichen Zeiten für jeweils mehrere Monate als Stipendiaten am ISCP, dem International Studio & Curatorial Program, in Brooklyn/New York. Die Ausstellung zeigt, welchen Einfluss Residencies langfristig auf die künstlerische Arbeit haben und wie fruchtbar internationaler Austausch in der Kunst ist. Alle Künstler zeigen Arbeiten, die ohne den Einfluss des New York Aufenthaltes nicht hätten entstehen können. Anhand dieser Arbeiten kann der Besucher nicht nur einzelne Künstler entdecken, sondern auch die Bedeutung kulturellen Austauschs für das künstlerische Werk Eröffnung: Dienstag, 5. Juni 2018, 19 Uhr bis 22 Uhr Ausstellung: 6. Juni – 24. Juni 2018

Galerie der Künstler, BBK - Berufsverband bildender Künstler München und Oberbayern e.V.
Geschichte wird gemacht – es geht voran.
25.07.2018 - 25.08.2018

Ausstellung mit Videotapes, Installationen, Video-Objekten, TV-Sendungen, Fotos, Plakaten, Texten und Musik zum Thema Geschichte und Videokunst. Kein künstlerisches Ausdrucksmittel hat in wenigen Jahrzehnten die Welt des Sehens und Hörens und damit das Bewusstsein für Geschichte und Gegenwart derart verändert wie die Erfindungen der analogen und digitalen Bild- und Tonaufzeichnung sowie deren Wiedergabe und Verbreitung. Wurden VideokünstlerInnen vor 40 Jahren noch belächelt, wie sie ihre umständliche Ausrüstung durch die Gegend schleppten, gilt heute der Gebrauch von Smartphones als Standard für die aktive (künstlerische) Teilnahme am sozialen Geschehen. Jeder Mensch ein (Video)-Künstler. Freiheiten und Abhängigkeiten entwickeln sich im Gleichschritt. Immer schärfer, immer schneller, immer mehr, immer weiter. Was kommt als Nächstes? Und wann? Schon morgen? Und was verpasse ich, wenn ich "es" nicht mitbekomme? Was, wenn alles mal ausfällt? Fragen und Anregungen zur Kultur, zur Geschichte, zur Kultur-Geschichte. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Gaby Blum und Anna McCarthy, Peider A. Defilla, Monika Huber, Wolfram Kastner, Bülent Kullukcu mit dem Rohtheater, Christian Schnurer, der Galerie B.O.A. sowie dem Trikont- und dem Laika-Verlag. Ein Veranstaltungsprogramm ist in Vorbereitung.

14.06.18 18:00
Galerie der Künstler, BBK - Berufsverband bildender Künstler München und Oberbayern e.V.

X=change:Künstlergespräch


Künstlergespräch über die Arbeiten der Ausstellung und den Einfluss des New York Aufenthalts auf die künstlerische Entwicklung



Veranstaltungstyp: Sonstiges

 

Sprache: deutsch

14.06.18 19:00
Galerie der Künstler, BBK - Berufsverband bildender Künstler München und Oberbayern e.V.

Vortrag Andrea Lamest


Andrea Lamest leitet seit 2013 das Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf, davor war sie Leiterin des Europäischen Künstlerhauses Schafhof. Sie stellt das Austauschprogramm ihres Hauses vor. Das Internationale Künstlerhaus arbeitet mit Partnerinstitutionen unter anderem in USA, Irland und Frankreich zusammen. Sie spricht über den Wert von Residencies. Sowohl Künstler verschiedenster Sparten als auch ein interessiertes Publikum des Künstlerhauses in Schwandorf profitieren von entstehenden Netzwerken.



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

Calendar of events

< May - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  • Young art
  • Painting
  • Photography
  • Sculpture
  • Installations
  • Artist funding
  • Promoting new talent (series)