Home  Museen A-Z  Pinakothek der Moderne

Pinakothek der Moderne

Außenansicht der Pinakothek der Moderne im Kunstareal München

Außenansicht der Pinakothek der Moderne im Kunstareal München

Blick in die Rotunde der Pinakothek der Moderne im Kunstareal München

Die Sammlung Moderne Kunst im Obergeschoss (Blinky Palermo © VG Bild-Kunst, Bonn 2011)

Die Treppe ins Obergeschoss mit einem Werk von Jeff Wall

Das Architekturmuseum zeigt wechselnde Ausstellungen in eigenen Räumen im Erdgeschoss.

Ausstellungsräume des Architekturmuseums.

Das Untergeschoss ist der Bereich der Neuen Sammlung, die hier Design präsentiert.

Blick in die Ausstellungsräume der Neuen Sammlung.

Der Vitrinenkorridor führt zu den Räumen der Staatlichen Graphischen Sammlung München.

Der Vitrinenkorridor führt zu den Räumen der Staatlichen Graphischen Sammlung München.

Die Staatliche Graphische Sammlung zeigt wechselnde Ausstellungen in eigenen Räumen.

  • Kunstareal
  • Kunst

Kontakt

Barer Straße 40
80333 München

089/23805-360
http://www.pinakothekdermoderne.de
info@pinakothek.de

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-18.00, Do. 10.00-20.00
voll zugänglich

Die Pinakothek der Moderne ist eines der weltweit größten Museen für die bildenden Künste des 20. und 21. Jahrhunderts. Vier eigenständige Institutionen arbeiten unter einem Dach zusammen: Die Sammlung Moderne Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich, das Architekturmuseum der TU München und die Staatliche Graphische Sammlung. Die interdisziplinäre Ausrichtung der Pinakothek der Moderne erhält die Identität der einzelnen Sammlungen und präsentiert sie zugleich als miteinander verbundene Teile eines größeren kulturellen Kontextes. Im Erdgeschoss befinden sich die Ausstellungsräume des Architekturmuseums und der Graphischen Sammlung. Beide Institutionen zeigen wechselnde Ausstellungen aus ihren Beständen. Den ersten Stock nimmt die Sammlung Moderne Kunst ein mit Hauptwerken der Klassischen Moderne von Ernst Ludwig Kirchner, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Max Beckmann und Pablo Picasso sowie der Kunst nach 1960 mit Werkkomplexen u.a. von Andy Warhol, Joseph Beuys, Donald Judd, und Gerhard Richter.
Im Untergeschoss präsentiert Die Neue Sammlung Designobjekte aus den Sammlungsgebieten angewandte Kunst, Produkt- und Industriedesign. In der Danner-Rotunde im zweiten Untergeschoss wird zeitgenössischer Schmuck präsentiert.

In ihrer Dimension ist die Pinakothek der Moderne mit dem Centre Pompidou in Paris oder der Tate Modern in London vergleichbar. Das im September 2002 eröffnete Gebäude von Stephan Braunfels zeichnet sich durch eine offene und großzügige Architektur aus, die Zusammenhänge schafft und den Besuchern immer wieder neue und überraschende Einblicke ermöglicht. Neben den Ausstellungsräumen der vier Institutionen bietet die Pinakothek der Moderne weitere Räume, die von allen Sammlungen genutzt werden können, etwa die Räume "Temporär 1 + 2" im Erdgeschoss, die für Wechselausstellungen genutzt werden, oder der Saal 21, in dem wechselnde Positionen junger Kunst gezeigt werden.
Die Pinakothek der Moderne versteht sich als aktives Dialogforum. Sie ist ein Ort kontemplativer Ruhe und Konzentration sowie ein lebendiges Experimentierfeld, das aktiv in die künstlerische Diskussion der Gegenwart eingreift und neue Strategien erprobt. Das Zusammenspiel der Künste wird durch ein vielfältiges interdisziplinäres Veranstaltungs- und Vermittlungsangebot bereichert.

22.06.18 15:00
Pinakothek der Moderne

Yes, we're open - KunstWerkRaum


Das Offene Atelier des KunstWerkRaums lädt Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Altersgruppen in die Pinakothek der Moderne ein. Wechselnde Themen und Techniken inspirieren uns bei der gemeinsamen kreativen Tätigkeit. Wir finden vielfältige Ideen und Anregungen auf unseren Entdeckungstouren durch das Museum, die uns zu Kunst, Design, Architektur und Grafik führen. Ein Nachmittag der interessanten Begegnungen zwischen Kunst und Kreativität erwartet Sie!



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

23.06.18 14:00
Pinakothek der Moderne

Kunst International. Guided Tour in english


Come and explore the masterpieces in one of the finest collections of paintings in the world. With a different focus every month, our guide will introduce you to works from across the collection and bring them to life in discussion with you.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Meeting point: Museum information desk. The guided tour is included in museum admission

Sprache: englisch

23.06.18 22:00
Pinakothek der Moderne

Nachtmusik der Moderne


 

Komponistenporträt Sir Harrison Birtwistle (*1934) Strophen und Refrains, Prozessionen und Rituale – das sind die zentralen Formprinzipien in der Musik des unbeirrbarsten, wahrscheinlich auch bedeutendsten Komponisten, den Großbritannien nach 1945 hervorgebracht hat. Zusammen mit Peter Maxwell Davies, Alexander Goehr und anderen bildete Birtwistle in den fünfziger Jahren die "Manchester School" – eine junge Generation von Musikern, die keine Konventionen mehr gelten ließen und sich ganz der Avantgarde verschrieben. Strawinsky und Varèse waren die Komponisten, die den Mann aus Lancashire damals prägten. Birtwistles Musik ist voller Kraft, oft gewaltsam und absichtsvoll primitiv, sie kann im nächsten Moment aber auch zart, lyrisch und expressiv klingen. Theatralische Momente bestimmen die instrumentalen Kompositionen: So ist Endless Parade von einem Festumzug durch die engen Gassen des mittelalterlichen Lucca inspiriert, während Cortege als Stafette sich abwechselnder Soli angelegt ist.



Veranstaltungstyp: Konzert

 

Sprache: deutsch

E-Mail
24.06.18 11:30
Pinakothek der Moderne

Pi.loten - Jugendliche geben Auskunst zu ausgewählten Werken


Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexpertinnen und -experten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit dem Publikum. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Profis aus Kunst, Design und Kunstgeschichte Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführerinnen und Museumsführern in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst ausbilden lassen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

24.06.18 13:00
Pinakothek der Moderne

Kinder können Kunst…


Ziel von "Kinder können Kunst…" ist, die Teilnehmer in der Auseinandersetzung mit ausgewählten Exponaten zu eigener Kreativität anzuregen. In den Workshops, die von erfahrenen Kunstvermittlerinnen betreut werden, arbeiten die Kinder zu bestimmten Themen wie Natur oder Portrait. Unkompliziert und auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht nehmend, werden die Kinder mit auf eine Reise in die Welt der Kunst, der Architektur und des Designs genommen – ein Abenteuer, das ihren Eltern gleichzeitig die Chance bietet, das Museum in ihrem eigenen Rhythmus zu besuchen. Jeder Sonntag steht unter einem neuen Motto!



Veranstaltungstyp: Workshop

Das Programm ist für Kinder von 5 bis 12 Jahren und offen konzipiert, der Einstieg ist frei wählbar.

Sprache: deutsch

28.06.18 18:30
Pinakothek der Moderne

Connexions. Künstlergespräch mit Irma Boom


Zu den innovativsten Grafikdesignern der Gegenwart gehört die Niederländerin Irma Boom, die über zeitgenössische Buchgestaltung sprechen wird. Anlässlich der Ausstellung "Hella Jongerius & Louise Schouwenberg – Beyond the New" gestaltete Boom die begleitende Publikation. Sie selbst vergleicht ihre Arbeit mit der einer Architektin.



Veranstaltungstyp: Diskussion

 

Sprache: deutsch

29.06.18 15:00
Pinakothek der Moderne

Yes, we're open - KunstWerkRaum


Das Offene Atelier des KunstWerkRaums lädt Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Altersgruppen in die Pinakothek der Moderne ein. Wechselnde Themen und Techniken inspirieren uns bei der gemeinsamen kreativen Tätigkeit. Wir finden vielfältige Ideen und Anregungen auf unseren Entdeckungstouren durch das Museum, die uns zu Kunst, Design, Architektur und Grafik führen. Ein Nachmittag der interessanten Begegnungen zwischen Kunst und Kreativität erwartet Sie!



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

30.06.18 15:00
Pinakothek der Moderne

Familienführung. Der Künstler mit Hase und Hut


Schon als Junge liebte Joseph Beuys Naturwissenschaften und wollte die Welt verstehen. Als erwachsener Künstler forschte er weiter und experimentierte mit außergewöhnlichen Materialien wie Honig, Fett oder Filz. Wir gehen gemeinsam auf Erkundungstour und erfahren, welche künstlerischen Strategien er nutzte. Was bedeuten die geheimen Zeichen seiner Kunst? Was steckt hinter den Multiples – diesen ganz besonderen Kunstwerken, die der Künstler in mehreren gleichen Exemplaren herstellte, damit möglichst viele Menschen an seinen Ideen teilhaben konnten? Auf den Spuren des Künstlers mit Hut entwickeln wir ganz eigene Einfälle und zeichnerische Entwürfe.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

05.07.18 18:30
Pinakothek der Moderne

Connexions. Künstlergespräch mit Olaf Metzel


 



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

06.07.18 15:00
Pinakothek der Moderne

Yes, we're open - KunstWerkRaum


Das Offene Atelier des KunstWerkRaums lädt Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Altersgruppen in die Pinakothek der Moderne ein. Wechselnde Themen und Techniken inspirieren uns bei der gemeinsamen kreativen Tätigkeit. Wir finden vielfältige Ideen und Anregungen auf unseren Entdeckungstouren durch das Museum, die uns zu Kunst, Design, Architektur und Grafik führen. Ein Nachmittag der interessanten Begegnungen zwischen Kunst und Kreativität erwartet Sie!



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Veranstaltungskalender

< Juni - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30