Home  Museums A-Z  Modern Art Collection / Pinakothek der Moderne

Pinakothek der Moderne. Modern Art Collection

Pinakothek der Moderne, Munich

Franz Marc, Fighting Shapes, 1914, Pinakothek der Moderne, Munich

Ernst Ludwig Kirchner, Dancing School, 1914, Pinakothek der Moderne, Munich

Paul Klee, Das Licht und Etliches, 1931, Pinakothek der Moderne, Munich

Exhibition "Baselitz - Remix", 2006

Exhibition "Female Trouble", 2008

Exhibtion "Neo Rauch - Begleiter", 2010

Exhibition "Subjektiv", 2010/11 in cooperation with HFF, Munich

  • Kunstareal
  • Art

Contact

Barer Straße 40
80333 München

089/23805-360
https://www.pinakothek.de/besuch/pinakothek-der-moderne
info@pinakothek.de

Gallery Hours

Di.-So. 10.00-18.00, Do. 10.00-20.00
fully accessible

Within the rich collection of Expressionist works, the Cubist and Futurist re-definition of autonomous art challenges the question of man’s changed circumstances in the modern age. The artists of the “Brücke”, the “Blaue Reiter” and Max Beckmann address this issue impressively. Pablo Picasso’s pictorial fantasies and formal richness of invention are illuminated in large groups of works along with the Surrealist enigmas of the worlds portrayed by Max Ernst, René Magritte and Salvador Dalí.
Important themes after 1945, such as the formal and contextual extension of the term art, the "nobilitation" of the trivial and the ensuring related discussion on the equality of everyday and high culture are at the centre of extensive groups of works by Lucio Fontana, Joseph Beuys, Andy Warhol, Donald Judd, Dan Flavin and Georg Baselitz.
It has never been the intention of the collection to present a seamless chronology of art in the 20th and 21st century. Attention is centered much more on questions that set standards in modern and contemporary art. This approach takes the collection’s unique profile into account that places a decisive emphasis on concentration and the creation of focal points.
The parallel developments in classical modern art are thus much more clearly understood as a result of concentrating the visitor’s view on selected works than would be the case if a broad, encyclopaedic overview were provided. Differing perceptional mechanisms at the end of the 20th century are conveyed in exceptional individual artistic positions. By juxtaposing these, works enter into a more precise dialogue with one another in different presentations of the collections than would otherwise be possible if presented as a single panorama.

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst
Der Turm der Blauen Pferde. Postkarten von Franz Marc an Else Lasker-Schüler in der Sofie und Emanuel Fohn-Schenkung
07.06.2016 - 17.07.2018

Das legendäre Gemälde des Expressionismus "Der Turm der blauen Pferde" von Franz Marc gilt seit Ende des Zweiten Weltkriegs als verschollen, nachdem es von den Nationalsozialisten 1937 als "entartet" beschlagnahmt wurde. Erhalten hat sich aber der einzige farbige Entwurf des Gemäldes auf einer Postkarte, die Franz Marc Neujahr 1913 an die befreundete Dichterin Else Lasker-Schüler sandte. Als Teil der neuen Sammlungspräsentation und anlässlich des 100. Todesjahrs von Franz Marc ist der "Der Turm der blauen Pferde" mit weiteren 21 bemalten Postkarten Franz Marcs aus der Fohn-Schenkung in Saal 10 der Pinakothek der Moderne ausgestellt, ergänzt um die Vorstudie zu Franz Marcs Hauptwerk "Tierschicksale", 1913: "Die Bäume zeigten ihre Ringe, die Tiere ihre Adern".

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst
Reset | Thomas Hirschhorn - Double Garage
30.06.2016 - 30.06.2017

Thomas Hirschhorn’s Double Garage is a workshop-cum-hobby room and the unexpected site where fundamental categories of human feeling and action are thrashed out: violence and counter-violence, revenge and reconciliation. The work was triggered by and is a response to the events of September 11. Like no other work of contemporary art, Double Garage reflects the political, economic, and social interdependencies and contradictions of early 21st century life, in all its perplexing complexity.

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst
Albert Renger-Patzsch. Ruhr Landscapes
16.12.2016 - 26.04.2017

In the years 1927–1935, Albert Renger-Patzsch, one of the most important photographers of the New Objectivity school, took a comprehensive series of photographs in the Ruhr area depicting the outskirts of towns, landscapes of spoil pits, country roads, back yards and suburban houses, allotments and coal mines. The result is the only body of work by Renger-Patzsch that was not commissioned. With reserved emotionality and clear compositions, the photographs mark a significant position in the genre of landscapes that was, for instance, seldom found in painting at that time. Now, around 80 years after they were taken, Albert Renger-Patzsch’s Ruhr photographs are more relevant than ever; they serve as a visual commentary on current discussions related to urbanity, urban sprawl and the rehabilitation of post-mining landscapes. This group of Ruhr landscapes from the collection of the Ann and Jürgen Wilde Foundation is being presented to the public for the first time with a comprehensive exhibition of over 100 photographs.

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst
Globally Precarious. Forced Migration, Trauma and Remembrance in Contemporary Photography
10.02.2017 - 01.10.2017

Documenting political and social conflicts has always been one of the central tasks of photography. This newly arranged presentation of works from our collections focuses on the way that artists tackle the topics of war, displacement and forced migration. The works exhibited have evolved out of the artists’ engagement with the lingering after-effects of the Second World War, or are played out at the intersections of the so-called First and Third Worlds, be it along the US-Mexican border fence or on the external borders of Europe. Their complex visual narratives are based upon concrete events and critically reflect upon their historical representations and social relevance. They contrast images conveyed through the media and official histories with different readings, informed by personal perspectives.

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst
Paint on. Dimensions of the Painterly
14.02.2017 - 01.05.2017

The exhibition focusses on the idea, the aesthetics and the process of painting presenting about a dozen works, most of them from the collection but rarely shown. The exhibits, however, are not necessarily paintings. The video piece „M. U. D.“ (2000) by Nina Könnemann (*1971) for example leads the viewer into a deserted park in the very early morning, a place that seems to be fallen out of time, an abstract surface, that suggests painterly qualities between composition and random occurence.

23.04.17 11:00
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Sonnenblume und lila Wolke - Emil Nolde und die Expressionisten. Eine Veranstaltung der MVHS


Welche Farbe hat der Berg? Und warum ist der Himmel so rot? Ob wilder Tanz in greller Sonne, ob Abendstimmung am Meer - die Maler der Künstlergruppen "Blauer Reiter" und "Die Brücke" malten in starken und leuchtenden Farben. Wir sehen Emil Noldes Sonnenblumen, Franz Marcs Rinder und noch viel mehr. Dann zeichnet ihr Bilder in leuchtenden Farben.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder ab vier Jahren mit begleitenden Erwachsenen. Anmeldung aller Personen erforderlich bis 20.4.2017. Anmeldung unter https://www.mvhs.de/programm/maxvorstadt-2937/E214320/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/maxvorstadt-2937/E214320/
26.04.17 15:00
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Pro und Contra Ornament in Europa


Adolf Loos bezeichnete Ornament als Verbrechen – ästhetisch, volksgesundheitlich und volkswirtschaftlich und hat damit ein nachhaltiges Diktum für Kunst und Design bis heute geprägt. Die Führung wird die Entstehung der Diskussion um die Berechtigung des Ornaments im späten 19. Jh. aufzeigen und die Ausläufer bis zur Position von Loos charakterisieren.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

27.04.17 18:30
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Paint on. Dimensionen des Malerischen


In unserer Reihe "Aus erster Hand" führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.



Veranstaltungstyp: Kuratorenführung

 

Sprache: deutsch

28.04.17 12:30
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

30 Minuten - ein Werk: August Macke, Mädchen unter Bäumen, 1914


 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

28.04.17 15:00
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

KunstWerkRaum. Surrealismus und Frottage


Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von KUNST und dem gemeinsamen WERK schafft dieses Projekt den RAUM für interkulturellen Austausch.



Veranstaltungstyp: Workshop

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen.

Sprache: deutsch

30.04.17 11:30
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Pi.loten


Am jeweils letzten Sonntag im Monat geben die Pi.loten, junge Kunstexperten, Auskunft zu ihren Lieblingsexponaten und freuen sich auf den Dialog mit den Besuchern. In einem einwöchigen Spezialseminar haben die Jugendlichen unter Anleitung von Künstlern, Designern und Kunsthistorikern Hintergründe und Zusammenhänge der modernen Kunst und des Designs kennengelernt und sich zu Museumsführern in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst ausbilden lassen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

05.05.17 12:30
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

30 Minuten - ein Werk: Max Ernst, Totem und Tabu, 1941/42


 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

05.05.17 15:00
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

KunstWerkRaum. Surrealismus und Frottage


Willkommen im KunstWerkRaum! Wir laden Sie ein zur Begegnung mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Erfahrung in kreativen und altersgemischten Workshops. Ausgehend von KUNST und dem gemeinsamen WERK schafft dieses Projekt den RAUM für interkulturellen Austausch.



Veranstaltungstyp: Workshop

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, zu welchem Teilnehmerkreis Sie sich zählen.

Sprache: deutsch

06.05.17 14:00
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Kunst International: Sábados con mucho arte – Visita comentada en español


Para todos aquellos cuya lengua es el español o que quieren practicar sus conocimientos, cada mes comentaremos un conjunto diferente de obras maestras de una de las más exclusivas colecciones de arte en el mundo.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: spanisch

06.05.17 15:30
Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Künstlerporträts. Fotografie der 1920er und 1930er Jahren aus der Stiftung Ann und Jürgen Wilde


In der Fotografie der Moderne ist das Porträt Experimentierfeld einer Kunstform, die sich stets selbst reflektiert. Das Künstlerporträt gibt dabei Zeugnis der dargestellten und darstellenden Künstler, und ist zugleich Spiegel von weitreichenden Beziehungsgeflechten und personellen Netzwerken.

Die Präsentation zeigt Fotografien aus den 1920er und 1930er Jahren von Aenne Biermann, Florence Henri, Germaine Krull, Albert Renger-Patzsch, August Sander und Michel Seuphor aus den Beständen der Stiftung Ann und Jürgen Wilde.

 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< April - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30