Home  Museums A-Z  Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

Kunsthalle München. Exhibition venue

Art

Contact

Theatinerstr. 8
80333 München

089/224412
www.kunsthalle-muc.de
kontakt@kunsthalle-muc.de

Gallery Hours

tägl. 10.00-20.00
fully accessible

Nestled between Marienplatz and Odeonsplatz in the heart of Munich, the Kunsthalle organizes three exhibitions annually and has built up an international reputation. With an area of approximately 1,200 m² equipped with state of the art museum technology, the exhibition space provides a worthy stage for all artforms. Every year, the Kunsthalle welcomes 250,000 to 300,000 visitors and is one of Germany’s leading exhibition venues. The most important criterion for the selection of an exhibition theme is an outstanding level of artistic quality. The time range spans from prehistory and early history right through to the present day. Art and culture from around the world are displayed here in all their glory, whether it be painting, sculpture, graphic arts, photography, handcrafts or design. Monographic exhibitions and themed projects share the spotlight, however, the Kunsthalle München also pursues an interdisciplinary approach in its diverse Programme.

The Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung (in short: Kunsthalle München) is the most important and best known facility of the Hypo Cultural Foundation. The Foundation was established in 1983 by the former Hypotheken- und Wechselbank to mark the occasion of its 150th anniversary. Two years later, on 14 June 1985, the Kunsthalle opened its doors for the general public. In 2001, the Kunsthalle moved into its current premises in the "Fünf Höfe" complex, designed and built by the renowned Swiss architects Herzog & de Meuron.

Kunsthalle München
You are Faust. Goethe's Drama in the Arts
23.02.2018 - 29.07.2018

Since its publication in the early 19th century, the world's most celebrated work in German literature has fascinated countless artists, challenging them to create their own interpretations on the theme. The exhibition presents over 150 paintings, works on paper, sculptures, photographs, music and films by artists from Europe and the US, like Eugène Delacroix (1798–1863), Charles Gounod (1818–1893), Max Beckmann (1884–1950), Martin Scorsese (born in 1942), Anselm Kiefer (born in 1945) and Robert Mapplethorpe (1946–1989). The innovatively staged show takes visitors on a journey through the play's narrative as they accompany Faust on his relentless quest for the meaning and purpose of modern life. Faust's pact with the devil, his seduction of Margarete, his disastrous betrayal and self-oblivion in the wanton rites of Walpurgis Night, Margarete's social ostracism, her despairing infanticide and tragic descent into madness: over the centuries, all these scenes have suffused European culture and inspired very different forms of engagement around the world. Each of the three protagonists has achieved enormous popularity in the arts: the flamboyant character of Mephisto, both fiendish seducer and quick-witted rogue, Faust the scholar, who – disillusioned by his futile search for supreme knowledge – allows himself to be enticed into a world of ecstasy, and the chaste and pious burger's daughter, Margarete, who is lured by Faust to her doom. The exhibition follows the plot of the drama, which is brought to life in outstanding artworks. In the process, Goethe's protagonists expose society's weaknesses, as topics like the cult of youth, egotism, manipulation, corruptibility and an insatiable need for gratification also dominate everyday life. The exhibition confronts the audience with the drama's as yet unanswered issues; after all, "Faust" still resonates today.

23.02.18 15:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
24.02.18 11:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
26.02.18 11:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
27.02.18 15:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
28.02.18 18:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
28.02.18 20:15
Kunsthalle München

Faust-Festival: Gut und Böse: Ein duales System.


SZ Kultursalon mit Bibiana Beglau, der vielfach ausgezeichneten Schauspielerin, legendär in ihrer Rolle als Mephisto am Residenztheater. SZ Kulturredakteurin, Susanne Hermanski, spricht mit ihr über: Gut und Böse: Ein duales System. Der SZ Kultursalon lädt seine Gäste dazu gemeinsam mit der Kunsthalle in die Ausstellung "Du bist Faust. Goethes Drama in der Kunst" in der Kunsthalle ein.

 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

 

Sprache: deutsch

https://faust.muenchen.de/programm/termin/sz-kultursalon-das-boese-in-der-welt/280220182015/2200.html?tx_faustimporter_detail%5BbackPid%5D=33&cHash=c83ae12cdc16b4d8a771f14c058e994d
01.03.18 15:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
02.03.18 15:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
03.03.18 11:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
05.03.18 11:30
Kunsthalle München

DU BIST FAUST – Goethes Drama in der Kunst. Eine Veranstaltung der MVHS


Das weltweit bekannteste Werk der deutschen Literatur inspirierte immer wieder auch bildende Künstler, Komponisten und Regisseure. Die Schau präsentiert rund 100 Kunstwerke von Delacroix über Murnau bis Nam June Paik und zeigt, dass der Faust bis heute für uns alle von größter Aktualität ist. Die innovativ inszenierte Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das Drama und macht sie zu Weggefährten Fausts auf seiner rastlosen Suche nach Sinn und Ziel des modernen Lebens.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Eine Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich. 60 Minuten vor Führungsbeginn werden an der Kasse Teilnahmebelege vergeben. Kursnummer F211010. Infos unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/programm/altstadt-2927/F211010/
Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< February - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28