Home  Museums A-Z  Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

Kunsthalle München. Exhibition venue

Art

Contact

Theatinerstr. 8
80333 München

089/224412
www.kunsthalle-muc.de
kontakt@kunsthalle-muc.de

Gallery Hours

tägl. 10.00-20.00
fully accessible

Nestled between Marienplatz and Odeonsplatz in the heart of Munich, the Kunsthalle organizes three exhibitions annually and has built up an international reputation. With an area of approximately 1,200 m² equipped with state of the art museum technology, the exhibition space provides a worthy stage for all artforms. Every year, the Kunsthalle welcomes 250,000 to 300,000 visitors and is one of Germany’s leading exhibition venues. The most important criterion for the selection of an exhibition theme is an outstanding level of artistic quality. The time range spans from prehistory and early history right through to the present day. Art and culture from around the world are displayed here in all their glory, whether it be painting, sculpture, graphic arts, photography, handcrafts or design. Monographic exhibitions and themed projects share the spotlight, however, the Kunsthalle München also pursues an interdisciplinary approach in its diverse Programme.

The Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung (in short: Kunsthalle München) is the most important and best known facility of the Hypo Cultural Foundation. The Foundation was established in 1983 by the former Hypotheken- und Wechselbank to mark the occasion of its 150th anniversary. Two years later, on 14 June 1985, the Kunsthalle opened its doors for the general public. In 2001, the Kunsthalle moved into its current premises in the "Fünf Höfe" complex, designed and built by the renowned Swiss architects Herzog & de Meuron.

Kunsthalle München
Joaquín Sorolla - Spaniens Meister des Lichts
04.03.2016 - 03.07.2016

Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863–1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.

Kunsthalle München
Inszeniert! Spektakel und Rollenspiel in der Gegenwartskunst
19.08.2016 - 06.11.2016

Oper, Schauspiel und Ballett haben schon immer eine besondere Faszination auf die bildenden Künstler ausgeübt. Sie ließen sich inspirieren durch prunkvolle Theaterarchitektur, opulente Bühnenbilder, fantastische Kostüme und mitreißende Aufführungen. Die Ausstellung zeigt mit circa 70 Werken aus der Sammlung Goetz, wie sich das Wechselspiel zwischen Kunst und Bühne in der Gegenwart fortgesetzt hat.

Kunsthalle München
Spanische Malerei und Skulptur des 17. Jahrhunderts
25.11.2016 - 26.03.2017

Das Siglo de Oro, das sogenannte goldene Zeitalter Spaniens, zählt zu den faszinierendsten Kapiteln der abendländischen Kunstgeschichte. Ausgerechnet in jenem Jahrhundert, in dem das bis dahin mächtigste Land Europas zusehends seine politische Hegemonie verlor, erreichte seine Kunst ihre größte Blüte mit Werken solch brillanter Meister wie Velázquez, Zurbarán oder Murillo. Die Ausstellung wird Malerei und Bildhauerei umfassen und ein überraschend facettenreiches Panorama des spanischen Siglo de Oro präsentieren, wie es in diesem Umfang außerhalb Spaniens bislang nicht zu sehen war.

30.05.16 11:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211010. Zur Anmeldung https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010. Anmeldung nur bei Dozentin im Museum.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010
30.05.16 11:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Spaniens Meister des Lichts. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Anmeldung nur bei Dozentin im Museum (Anmeldung 30 Minuten vor Führungsbeginn an der Museumskasse. Kursnummer C211010. Infos unter: https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010.

Sprache: deutsch

31.05.16 15:00
Kunsthalle München

Kunstcafé in der Kunsthalle München. Eine Veranstaltung der MVHS


Joaquín Sorolla. Spaniens Meister des Lichts. Joaquín Sorolla gilt als bedeutendster spanischer Künstler der Jahrhundertwende. Erstaunlicherweise ist sein Werk in Deutschland weitgehend unbekannt. Die Kunsthalle zeigt erstmals in der umfassenden Retrospektive impressionistische Frühwerke, sonnendurchflutete Bilder, die selbst Claude Monet beeindruckten, und seinen reifen Stil, der in Europa und den USA gefeiert wurde. Eine einmalige Gelegenheit, den "Meister des Lichts" mit seinen einfühlsamen Porträts, spanischen Landschaften und großformatigen Gemälden, die im Pariser Salon große Aufmerksamkeit erregten, neu zu entdecken. Wir beschließen den Ausstellungsbesuch mit einem Kunstdialog im Kunsthallencafé.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Kursnummer C213280. Anmeldung unter: https://www.mvhs.de/suche/show/4c1295702dd9872552f197a2b2e835dc/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C213280.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/4c1295702dd9872552f197a2b2e835dc/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C213280
31.05.16 15:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211010. Zur Anmeldung https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010. Anmeldung nur bei Dozentin im Museum.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010
31.05.16 15:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Spaniens Meister des Lichts. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Anmeldung nur bei Dozentin im Museum (Anmeldung 30 Minuten vor Führungsbeginn an der Museumskasse. Kursnummer C211010. Infos unter: https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010.

Sprache: deutsch

31.05.16 18:15
Kunsthalle München

Vortrag: Sorolla und Paris


 



Veranstaltungstyp: Vortrag

Der Vortrag findet im Instituto Cervantes statt.

Sprache: deutsch

http://www.kunsthalle-muc.de/begleitprogramm/vortraege/
01.06.16 18:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211010. Zur Anmeldung https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010. Anmeldung nur bei Dozentin im Museum.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010
01.06.16 18:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Spaniens Meister des Lichts. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Anmeldung nur bei Dozentin im Museum (Anmeldung 30 Minuten vor Führungsbeginn an der Museumskasse. Kursnummer C211010. Infos unter: https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010.

Sprache: deutsch

02.06.16 15:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211010. Zur Anmeldung https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010. Anmeldung nur bei Dozentin im Museum.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010
02.06.16 15:30
Kunsthalle München

Joaquín Sorolla. Spaniens Meister des Lichts. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Kunsthalle München zeigt erstmals in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des spanischen Malers Joaquín Sorolla (1863-1923). Der in Valencia geborene Künstler hat es wie kein anderer seiner Zeit verstanden, das Licht des Südens in Farbe zu fassen; seine sonnendurchfluteten Bilder haben selbst Zeitgenossen wie Claude Monet tief beeindruckt.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Anmeldung nur bei Dozentin im Museum (Anmeldung 30 Minuten vor Führungsbeginn an der Museumskasse. Kursnummer C211010. Infos unter: https://www.mvhs.de/suche/show/801f5926a3e3479d4ad63aee20282512/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211010.

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< May - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31