Home  Museen A-Z  Deutsches Museum - Flugwerft Schleißheim

Deutsches Museum - Flugwerft Schleißheim

Flugwerft Schleißheim bei Abenddämmerung, Foto: Deutsches Museum

Blick in die Ausstellungshalle der Flugwerft Schleißheim, Foto: Deutsches Museum

Dreisitziges Schul- und Sportflugzeug MBB 223 Flamingo PFM (1979), Foto: Deutsches Museum

Verkehrs- und Transportflugzeig Douglas DC-3 (1943), Foto: Deutsches Museum

Technik

Kontakt

Effnerstraße 18
85764 Oberschleißheim

089/3157140
http://www.deutsches-museum.de/flugwerft
fws@deutsches-museum.de

Öffnungszeiten

tägl. 9.00-17.00
eingeschränkt zugänglich

Das Deutsche Museum zeigt einen wichtigen Teil seiner Luftfahrtsammlung auf dem Flugplatz Oberschleißheim im Norden Münchens, nahe der Schleißheimer Schlösser. Der Flugplatz und seine historische Bauten wurden zwischen 1912 und 1919 für die Königlich-Bayerischen Fliegertruppen errichtet. Anfang der 1990 Jahre wurden die historische Werfthalle und die Kommandantur restauriert und um eine moderne Ausstellungshalle und eine Restaurierungswerkstatt ergänzt, um die anwachsende Luftfahrtsammlung des Deutschen Museums unterzubringen.

27.01.18 14:00
Flugwerft Schleißheim – Museum für Luft- und Raumfahrt

Hugo Junkers - ein biographischer Spaziergang


Referent: Hans Rahmann, Verein der Freunde historischer Luftfahrzeuge, Förderkreis Ozeanflieger Hermann Köhl

 

Moderation: Hedwig Sensen

 

Der Vortragende Hans Rahmann ist ehemaliger Flugkapitän der Lufthansa und Gründungs- und Vorstandsmitglied der Stiftung Mayday.

In seinem Vortrag wird er über Hugo Junkers´ (Lebens-)Weg als Start-Up-Unternehmer in die zivile Flugzeugproduktion, seine bahnbrechende Innovation der F13 (und ihre Wiedergeburt), seine kreativen Beziehungen zum Bauhaus, die erste Ost-West-Überquerung des Nordatlantiks mit der W33 „Bremen“, sowie über seine Bauprojekte und-impulse, die in diesen letzten beiden Münchener Jahren noch eine Blüte erlebten, sprechen.

 



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

25.02.18 14:00
Flugwerft Schleißheim – Museum für Luft- und Raumfahrt

Die Schwungfeder - ein aerodynamisches Phänomen


Der Vortrag beschäftigt sich mit aerodynamischen Messungen und Untersuchungen der Struktur von Schwungfedern bei Vögeln. Die Evolution hat hier mit zahlreichen Optimierungen ein echtes aerodynamisches Wunder geschaffen.

 

Referent: Dr. Heinrich Eder



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Veranstaltungskalender

< Januar - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31