Home  Museums A-Z  Museum Villa Stuck

Museum Villa Stuck. Art gallery

Aussenansicht Museum Villa Stuck

Christoph Brech, Transito 2007, (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2010

Cris Koch, Komet, 2008, Mischtechnik, Courtesy der Künstler

Altes Atelier (Foto: Wolfgang Pulfer)

Blick aus dem Boudoir in Richtung Speisesaal und Rauchzimmer (Foto: Jens Weber)

Empfangssalon (Foto: Wolfgang Pulfer)

Deckengemälde im Musiksalon (Foto: Jens Weber)

Künstlergarten (Foto: Wolfgang Pulfer)

Art

Contact

Prinzregentenstraße 60
81675 München

089/455551-0
http://www.villastuck.de/
villastuck@muenchen.de

Gallery Hours

Di.-So. u. Feiert. 11.00-18.00, jeden 1. Fr. im Monat 11.00-22.00
accessible with help

The Villa Stuck is one of the most important operating artist houses in Europe.  Franz von Stuck conceived the structure as a total art piece at the end of the 19th century. Today the artist villa is a starting point for a unique modern museum experience. 
All sections of the museum open themselves to a dialogue and lend the Stuck Villa its distinction as unique artistic place: artistic villa, collections, rotating exhibits, training program, and service center combine to offer the visitor new perspectives.
The collections arrange the works of Franz von Stuck and the international Art Nouveau according to themes. The schedule takes the artistic and cultural variety of the 19th century into consideration, e.g. exhibits on art of the 19th century and the fin de siecle, displays of selected artistic trends of the 20th century, as well as rotating exhibits on contemporary art. Its publications and broad range of research projects make the Villa Stuck a site for international research. The innovative training and activity schedule, especially for youth, open the house to all types of group visits.

In 1897/98 Munich’s artistic prince Franz von Stuck (1863-1928) had the villa built near the Angel of Peace on the high bank of the Isar River. The structure uses his design based on ancient models. The luxurious interiors, private residence, and the representative artistic studio all reflect the general artistic career of Franz von Stuck. It rates as one of the highlights of artistic houses.  Not many monuments present a similar blend of stage design, beauty, and mystery.  The furniture designed by the artist won a gold medal at the 1900 World Fair in Paris. The generously-decorated studio building opened in 1915 to bring the total impression of the complex to perfection. An artistic garden is hidden behind the building. It unites classic models from Pompeii with the art works of the 19th century. After Stuck’s death in 1928 the family resided there making various changes until the 1960s.  Hans-Joachim and Amélie Ziersch began the first renovation in 1965 and donated the house for operation as a museum to the Stuck-Art Nouveau-Society in 1967. Combining dedicated local involvement and political diplomacy, negotiations provided that the artistic villa become a donation to the state capital of Munich

Museum Villa Stuck
RICOCHET #10 - Amie Siegel
12.03.2016 - 05.06.2016

Die erste umfassende institutionelle Ausstellung von Amie Siegel in Europa umfasst die letzten zehn Jahre ihres Schaffens. Im Wechsel aus Installationen und Filmen werden sechs raumgreifende Arbeiten und ein neues, 2015 entstandenes Werk gezeigt. Die Ausstellung tritt in einen subtilen Dialog mit den historischen Räumen der Villa Stuck und führt die Besucher durch eine Reihe von "ritornellos", wiederkehrende Motive, die auf Spiegelung und Erinnerung anspielen. Während die Besucher die Filme sehen, sind sie dazu eingeladen, über Monumente und das Konzept von Monumentalität, über Wert und Ökonomie zu reflektieren, und kritisch das Heute im Licht der jüngeren Vergangenheit zu vergegenwärtigen. Zentrales Werk der Ausstellung ist "Provenance" (2013), das den globalen Handel mit Möbelobjekten zurückverfolgt, die von den Architekten Le Corbusier und Pierre Jeanneret in den 1950er-Jahren für die indische Stadt Chandigarh entworfen wurden. "Provenance" ist der Ausgangspunkt im Alten Atelier der Villa Stuck und führt zu "Proof (Christie’s 19 October, 2013)" und "Lot 248 (Christie’s 19 October, 2013)". Alle diese Werke stehen in Verbindung mit "Circuit" (2013), einer 360-Grad-Aufnahme aus der "Evolution of Life"-Ausstellung, von Le Corbusier für das Natural History Museum in Chandigarh gestaltet, der letzten Arbeit in der Ausstellung. Ein neuer Film, "Savoye-Savoye", der sich bezieht auf die modernistische Villa Savoye in Poissy, außerhalb von Paris, entsteht derzeit in Frankreich und Australien, und wird in der Ausstellung zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Reihe früherer Video- und Fotoarbeiten von Amie Siegel, in denen sich die Künstlerin mit historischen Aufnahmen aus der ehemaligen DDR ("Berlin Remake", 2005), mit der totalitären Architektur der Nationalsozialisten ("Deathstar/Todesstern", 2006) und mit Aufnahmen aus einem Privatarchiv auseinandersetzt, das Siegel in "The Modernists" (2010) in neue Zusammenhänge stellt.

28.05.16 14:00
Museum Villa Stuck

Feuerschwert und Sternenhimmel - wer kennt die Geschichte? Eine Veranstaltung der MVHS


Die Stuckvilla in München Bogenhausen ist ein sagenhafter Ort: luftige Tänzerinnen, feurige Ungeheuer, steinerne Meeresgötter und eine gemalte Maus bevölkern Haus und Garten. Auch wir wollen hier unser Unwesen treiben und uns im ganzen Haus umsehen. Dabei hören wir spannende Geschichten über die Sagengestalten des Hauses und die früheren Hausbewohner. Zurück im Untergeschoss sind wir im Reich von Pinsel und Farbe und malen selbst ein Haus mit Tieren und Ungeheuern.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder ab vier Jahren mit begleitenden Erwachsenen. Kursnummer C214310. Anmeldung unter: https://www.mvhs.de/suche/show/ef88529a1c9c92f7d5e616bd37e2e862/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C214310.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/ef88529a1c9c92f7d5e616bd37e2e862/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C214310
03.06.16 18:30
Museum Villa Stuck

FRIDAY LATE im Museum Villa Stuck. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Besucherinnen und Besucher erleben jeden ersten Freitag im Monat von 11.00 bis 22.00 Uhr einen entspannten und genussvollen Einstieg in das Wochenende. FRIDAY LATE bietet u.a. Führungen durch die Historischen Räume der Villa Stuck mit der Sammlung des Museums und durch die Wechselausstellungen jeweils um 18.30 und 20.30 Uhr, außer im März jeweils um 18.00 Uhr (Nachts im Museum, C214280) und 20.00 Uhr. Der Eintritt in die Historischen Räume und in die Wechselausstellungen ist frei.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Kursnummer C211155. Zu weiteren Information https://www.mvhs.de/suche/show/925dce47e66e0559392495eb23b74fef/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211155.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/925dce47e66e0559392495eb23b74fef/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211155
05.06.16 14:00
Museum Villa Stuck

Die Villa Stuck - Historische Räume. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Historischen Räume, Franz von Stucks altes Atelier sowie der Künstlergarten. Franz von Stuck (1863-1928) errichtete 1897/98 als 34-jähriger Maler, Grafiker und Bildhauer nach eigenen Entwürfen auf der Isaranhöhe seine außergewöhnliche Künstlervilla mit privaten Wohn- und Repräsentationsräumen sowie Künstleratelier. Das Haus ist Ausdruck des Lebensgesamtkunstwerks von Franz von Stuck und zählt zu den Höhepunkten in der Geschichte der Künstlerhäuser.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Anmeldung nur bei Dozentin im Museum. Kursnummer: B211090. Ab 13. 3. 16 Kursnummer C211100. Zur Anmeldung https://www.mvhs.de/suche/show/e28f836768570be188c73d01f7306b23/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211100.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/7f64a9c9e53f9d6f45e6c7bf2ac6b01a/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-B211090
12.06.16 14:00
Museum Villa Stuck

Carlos Garaicoa, Unvollendete Ordnung (Orden inconcluso). Eine Veranstaltung der MVHS


Carlos Garaicoa (geb. 1967 in Havanna) ist seit den 1990er Jahren eine der Schlüsselfiguren der lateinamerikanischen Kunst. Seine Arbeiten nehmen Bezug auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen in der Geschichte des 20. Jahrhunderts, mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf den Themen Architektur und Städtebau.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211130. Kartenverkauf nur bei Dozentin im Museum. Infos unter https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130.

Die Führung am 7.8.2016, 14.00 Uhr, findet auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher statt. Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an villastuck@muenchen.de.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130
19.06.16 14:00
Museum Villa Stuck

Die Villa Stuck - Historische Räume. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Historischen Räume, Franz von Stucks altes Atelier sowie der Künstlergarten. Franz von Stuck (1863-1928) errichtete 1897/98 als 34-jähriger Maler, Grafiker und Bildhauer nach eigenen Entwürfen auf der Isaranhöhe seine außergewöhnliche Künstlervilla mit privaten Wohn- und Repräsentationsräumen sowie Künstleratelier. Das Haus ist Ausdruck des Lebensgesamtkunstwerks von Franz von Stuck und zählt zu den Höhepunkten in der Geschichte der Künstlerhäuser.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Anmeldung nur bei Dozentin im Museum. Kursnummer: B211090. Ab 13. 3. 16 Kursnummer C211100. Zur Anmeldung https://www.mvhs.de/suche/show/e28f836768570be188c73d01f7306b23/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211100.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/7f64a9c9e53f9d6f45e6c7bf2ac6b01a/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-B211090
26.06.16 14:00
Museum Villa Stuck

Carlos Garaicoa, Unvollendete Ordnung (Orden inconcluso). Eine Veranstaltung der MVHS


Carlos Garaicoa (geb. 1967 in Havanna) ist seit den 1990er Jahren eine der Schlüsselfiguren der lateinamerikanischen Kunst. Seine Arbeiten nehmen Bezug auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen in der Geschichte des 20. Jahrhunderts, mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf den Themen Architektur und Städtebau.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211130. Kartenverkauf nur bei Dozentin im Museum. Infos unter https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130.

Die Führung am 7.8.2016, 14.00 Uhr, findet auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher statt. Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an villastuck@muenchen.de.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130
01.07.16 20:30
Museum Villa Stuck

FRIDAY LATE im Museum Villa Stuck. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Besucherinnen und Besucher erleben jeden ersten Freitag im Monat von 11.00 bis 22.00 Uhr einen entspannten und genussvollen Einstieg in das Wochenende. FRIDAY LATE bietet u.a. Führungen durch die Historischen Räume der Villa Stuck mit der Sammlung des Museums und durch die Wechselausstellungen jeweils um 18.30 und 20.30 Uhr, außer im März jeweils um 18.00 Uhr (Nachts im Museum, C214280) und 20.00 Uhr. Der Eintritt in die Historischen Räume und in die Wechselausstellungen ist frei.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Kursnummer C211155. Zu weiteren Information https://www.mvhs.de/suche/show/925dce47e66e0559392495eb23b74fef/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211155.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/925dce47e66e0559392495eb23b74fef/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211155
10.07.16 14:00
Museum Villa Stuck

Carlos Garaicoa, Unvollendete Ordnung (Orden inconcluso). Eine Veranstaltung der MVHS


Carlos Garaicoa (geb. 1967 in Havanna) ist seit den 1990er Jahren eine der Schlüsselfiguren der lateinamerikanischen Kunst. Seine Arbeiten nehmen Bezug auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen in der Geschichte des 20. Jahrhunderts, mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf den Themen Architektur und Städtebau.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211130. Kartenverkauf nur bei Dozentin im Museum. Infos unter https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130.

Die Führung am 7.8.2016, 14.00 Uhr, findet auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher statt. Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an villastuck@muenchen.de.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130
24.07.16 14:00
Museum Villa Stuck

Carlos Garaicoa, Unvollendete Ordnung (Orden inconcluso). Eine Veranstaltung der MVHS


Carlos Garaicoa (geb. 1967 in Havanna) ist seit den 1990er Jahren eine der Schlüsselfiguren der lateinamerikanischen Kunst. Seine Arbeiten nehmen Bezug auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen in der Geschichte des 20. Jahrhunderts, mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf den Themen Architektur und Städtebau.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C211130. Kartenverkauf nur bei Dozentin im Museum. Infos unter https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130.

Die Führung am 7.8.2016, 14.00 Uhr, findet auf Wunsch mit Gebärdensprachdolmetscher statt. Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an villastuck@muenchen.de.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/4ac5c840c4824ba83168d3dceb828fc4/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211130
05.08.16 18:30
Museum Villa Stuck

FRIDAY LATE im Museum Villa Stuck. Eine Veranstaltung der MVHS


Die Besucherinnen und Besucher erleben jeden ersten Freitag im Monat von 11.00 bis 22.00 Uhr einen entspannten und genussvollen Einstieg in das Wochenende. FRIDAY LATE bietet u.a. Führungen durch die Historischen Räume der Villa Stuck mit der Sammlung des Museums und durch die Wechselausstellungen jeweils um 18.30 und 20.30 Uhr, außer im März jeweils um 18.00 Uhr (Nachts im Museum, C214280) und 20.00 Uhr. Der Eintritt in die Historischen Räume und in die Wechselausstellungen ist frei.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Kursnummer C211155. Zu weiteren Information https://www.mvhs.de/suche/show/925dce47e66e0559392495eb23b74fef/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211155.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/925dce47e66e0559392495eb23b74fef/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C211155
Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< May - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31