Home  Museums A-Z  Neue Pinakothek

Neue Pinakothek. Art of the 19th century

Neue Pinakothek, Munich

Caspar David Friedrich, Summer, 1807, Neue Pinakothek, Munich

Carl Spitzweg, The Poor Poet, 1839, Neue Pinakothek, Munich

J. M. William Turner, Ostende, 1844, Neue Pinakothek, Munich

Eduard Manet, Monet Painting on his Studio Boat, 1874, Neue Pinakothek, Munich

Arnold Böcklin, Playing in the Waves, 1883, Neue Pinakothek, München

Albert Ernest Carrier-Belleuse, Flora, c. 1870/1880, Neue Pinakothek, Munich

Vincent van Gogh, View of Arles, 1889, Neue Pinakothek, Munich

Paul Gauguin, The Birth - Te tamari no atua, 1896, Neue Pinakothek, Munich

  • Kunstareal
  • Art

Contact

Barer Straße 29
80799 München

089/23805-195
https://www.pinakothek.de/besuch/neue-pinakothek
info@pinakothek.de

Gallery Hours

Mi. 10.00–20.00, Do.–Mo. 10.00–18.00
fully accessible

King Ludwig I established the New Pinakothek in the mid 19th century as the first public museum in Europe devoted exclusively to contemporary art. The Bavarian King thereby crowned his efforts and engagement for art and culture with this progressive initiative reflecting his passion which has influenced the character of the artistic city of Munich into modern times.
When the New Pinakothek was opened to the public in 1853 his collection laid the groundwork for the exhibit which today includes masterpieces by Jacques Louis David and Francisco Goya, then Friedrich Overbeck, Caspar David Friedrich, Adolph von Menzel and Max Liebermann, up to Gustave Courbet, Edouard Manet, Claude Monet, Vincent van Gogh, and Paul Gaugin. All this makes the New Pinakothek the storehouse of 19th century artistic development ranging from the enlightenment to the beginnings of "modern" art. The visitor experiences the aesthetic, cultural-historical, and mental transitions of the period and its mediating role between the Old Pinakothek and the Modern Pinakothek.

The original building was destroyed by the bombings of 1944/45. Today the unique collection of 19th century art held in high esteem by visitors from all over the world is housed in the gallery opened in 1981 which was designed by Alexander von Branca.

Neue Pinakothek
Bellinzona and more. Paintings and oil sketches by Johann Christian Ziegler
12.04.2017 - 07.08.2017

Johann Christian Ziegler, born in 1803 in the north Bavarian town of Wunsiedel, was one of Germany’s early realistic landscape painters. After studying drawing in his home town he moved to Munich in 1821, where he studied landscape painting at the Kunstakademie. In 1828 and 1829 he travelled to northern Italy. Along with landscapes and genre paintings in the tradition of Wilhelm Kobell and Max Joseph Wagenbauer, Ziegler created drawings and oil sketches based on direct observations of nature. His untimely death in 1833 at the young age of 30 put an abrupt end to his promising career. This one-room show at the Neue Pinakothek displays paintings and oil sketches that were presented to the museum by the artist’s descendants in 2014, along with drawings and sketchbooks, as a donation to the Museum Foundation for the Promotion of the State Museums of Bavaria. Works by Ziegler’s role models and contemporaries in Munich are also featured.

23.04.17 11:00
Neue Pinakothek

Take Five. Von Goya bis Cezanne


Diese besondere Überblicksführung haben wir "Take Five" genannt, inspiriert von einem rhythmischen Jazz-Thema. Probieren Sie es selbst aus und lassen sich von unseren Kunstvermittlern zu fünf Höhepunkten der jeweiligen Sammlung führen. In 45 Minuten wird Ihnen der spezielle Charakter der Museen anhand dieser Werke näher gebracht.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

24.04.17 15:00
Neue Pinakothek

Ohne Knix und Kratzfuß- Ludwig I. in Rom


Rom war im 19. Jahrhundert das Sehnsuchtsziel vieler deutscher Künstler. Auch König Ludwig I. bereiste die Stadt viele Male. Hier konnte er sich ohne lästige Etikette im Kreise von Künstlern, Freunden und schönen Frauen aufhalten. In den Gemälden von Catel, Dillis, Hess, Overbeck, Quaglio und Reinhard begegnen wir seinem Rombild.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

26.04.17 18:30
Neue Pinakothek

Bellinzona und mehr. Gemälde und Ölskizzen von Johann Christian Ziegler


In unserer Reihe "Aus erster Hand" führen Sie diejenigen, die als Konservatoren, Kuratoren, Restauratoren oder wissenschaftliche Mitarbeiter täglich mit den Kunstwerken unserer Sammlungen und Ausstellungen arbeiten, sie erforschen oder erhalten.



Veranstaltungstyp: Kuratorenführung

 

Sprache: deutsch

30.04.17 11:00
Neue Pinakothek

Stadt, Land, Fluss - Landschaftsbilder


Die Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts vollzieht sich einem Wandel. Von der klassischen, dramatischen Naturdarstellung hin zum impressionistischen Bild führt Sie ein Rundgang zu den Höhepunkten eines Themas, dessen Variationen im 19. Jahrhundert einen spannenden Verlauf nehmen. Ist die Landschaft nur der Ort für eine Geschichte? Oder erzählt sie selbst etwas? Welche Vorstellungen spiegeln sich in den Darstellungen von Stadt, Land und Fluss wieder?



Veranstaltungstyp: Themenführung

Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Sprache: deutsch

30.04.17 15:00
Neue Pinakothek

Familiengeschichten


Viele Werke in der Neuen Pinakothek erzählen uns Geschichten. Manche sind traurig, manche spannend, manche müssen wir uns selbst erzählen, weil der Maler nicht alles verrät, manche muss man sich erklären lassen, weil wir sie uns ohne Hintergrundwissen nicht erschließen können. Wir suchen Bilder zu einer Geschichte aus, die sich aus der Betrachtung der Werke entwickelt. Die ganze Familie ist gefragt! Während die Kleinen die Geschichte im eigenen Skizzenbuch zeichnerisch erzählen, erfahren die Großen mehr zu den bildgeschichtlichen Hintergründen.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Für Kinder ab 5 Jahren und ihre erwachsenen Begleiterinnen und Begleiter.

Sprache: deutsch

03.05.17 16:00
Neue Pinakothek

Freistil II


Unser Ziel ist es, mit einfachen Mitteln Werke großer Künstler zu skizzieren. Zunächst konzentrieren wir uns auf die Wahrnehmung des Originals, um Komposition und Proportionen zu erfassen. Anschließend wird eine Zeichnung erstellt, die als Grundlage für unsere nächsten Schritte dient. Ob Comic, Manga, Mode- oder klassische Zeichnung - jeder kann passend zum Thema und entsprechend seiner Neigung und Kreativität mit eigenen Ausdrucksformen und Techniken experimentieren. Der vierteilige Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene mit Interesse und Freude am Gestalten. Hilfestellung und Tipps der Kursleiterin sowie gegenseitige Anregungen durch die Kursteilnehmer helfen bei der Ausführung. Mit Gabriele von Mallinckrodt, Modedesignerin und Grafikerin.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Jugendliche ab 13 Jahren. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Sprache: deutsch

E-Mail
03.05.17 18:30
Neue Pinakothek

Begehrte Ware – Kaschmirschal und Federboa


Was heute Taschen von Hermes und Prada sind, war damals ein Schal aus feinster Wolle, dessen Herstellung Jahre in Anspruch nehmen konnte. Als heiß begehrte Luxusgüter waren meterbreite Kaschmirschals ein modisches "must have", genauso wie dramatisch schwingende Straußenfedern auf hohen Damenköpfen. Ein weltumspannender Handel diente dem weiblichen Schönheitskult.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

07.05.17 11:00
Neue Pinakothek

Aufbruch in die Moderne. Französische Malerei


Erst spät kam die französische Malerei in die Neue Pinakothek - dann aber gewaltig. Mit ausgesuchten Werken von Monet, Manet, Degas, Gauguin oder Cézanne sowie einer Auswahl an Van Gogh bietet das Museum in diesem Bereich die Möglichkeit, sich den Aufbruch in die Moderne anzuschauen. Wir führen Sie zu den Stationen, die die schrittweise Ablösung von einer akademischen Tradition markieren und die großen Neuerungen des 20. Jahrhunderts vorbereiteten: Von einer Neubewertung des Raumes zur eigenen Regie der Farbe, von einem Aufgreifen neuer Motive zu ungewöhnlichen Botschaften.

 



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Ab eine Stunde vor Führungsbeginn werden an der Museumsinformation Teilnahmemarken ausgegeben.

Sprache: deutsch

08.05.17 15:00
Neue Pinakothek

Bildwelten der Romantik. Caspar David Friedrich und mehr


Romantik zeigt in der Kunst ganz unterschiedliche Gesichter. Die Führung in der Neuen Pinakothek möchte Ihnen die Ideen, Sehnsüchte und Wunschbilder in einer Auswahl verschiedener Werke aufzeigen. Auch die dunklen Seiten der Romantik kommen nicht zu kurz. Romantik ist mehr als Caspar David Friedrich, dessen Meisterwerke eine Station des Rundgangs bilden.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

10.05.17 18:30
Neue Pinakothek

Hugo von Tschudi: von Rinnsteinkunst zu Meilensteinen der Moderne


Von 1909 bis zu seinem frühen Tod im November 1911 nahm Hugo von Tschudi eine radikale Neuordnung der Alten und Neuen Pinakothek vor und erwarb gegen erheblichen Widerstand internationale zeitgenössische Werke. Der neue Direktor sah das Museum weniger als Ort "abgeschlossener kunst- und kulturhistorischer Dokumente", sondern vielmehr als "ein durch lebendige Fäden mit der Gegenwart verknüpftes Sammlungsmaterial" und strebte nach einer Vernetzung der Sammlung: "Von Manet aus fiel ein neues Licht auf Velazquez und Goya. Mit der Bewunderung für Cezanne erwacht das Verständnis für Greco." Dieser Perspektivwechsel ist Thema der Führung von Goyas "gerupfter Pute" bis van Goghs "Sonnenblumen".



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< April - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30