Home  Museums A-Z  Museum Mensch und Natur

Museum Mensch und Natur. Natural history

Outer view of the Museum Mensch und Natur

Africa-diorama with lions feeding on an Impala

Dimetrodon – an ancient reptile from the Permian (about 250 Mio years before present)

A fluorite crystal in „Colourful world of minerals“

Model of the DNA double helix in the exhibition „GeneWorlds“

The exhibition „Nerves and Brain“

50 Mio year old fossil ancestor of horse from Messel pit near Darmstadt (Germany)

Brown bear JJ1 also known as „Bruno“

Nature

Contact

Schloss Nymphenburg
80638 München

089/1795890
http://www.musmn.de
museum@musmn.de

Gallery Hours

Di., Mi., Fr. 9.00-17.00, Do. 9.00-20.00, Sa., So. u. Feiert. 10.00-18.00
fully accessible

The natural sciences as experience is the motto for the Museum Man and Nature which offers active knowledge for visitors of every age. Impressive originals, superb copies, and many interactive stations deliver exciting views into the history of our planet and its life. Then there’s the nature of man as participant and director of his environment.
The visitor can follow the formation and dynamics of the earth, marvel over the colorful and fascinating world of minerals, rocks, and trace the evolution of life from its beginnings to the dawn of man. Naturally we have to talk dinosaur here.  Additional highlights of the exhibit include the functioning of the human brain,
Genetics, and nutrition for man and beast. Another special attraction is "Playful Natural Science – not only for Kids". Here the visitors can ask questions about the animal and plant world in an entertaining way. Since 2008 the special Brown Bear "Bruno" alias JJ1 has a separate section which shows how he had Bavaria holding its breath for weeks in 2006. The regular guest exhibits and broad training programs in the museum supplement the agenda.

The Museum of Man and Nature opened in 1990 as the main exhibit forum for the National Natural Science Collections of Bavaria (SNSB). The halls used for the museum are on the side branch of the Nymphenburg castle which was built in the 1930s to house the planned German Hunting Museum designed by NSDAP functionary Christian Weber. After the war the National Zoological Collection came here before moving to a new structure in Obermenzing in 1985. These buildings were renovated and opened as the Museum of Man and Nature in 1990 with an exhibit space of about 2,500 square meters. Hosting over 200,000 visitors per year makes it one of the most popular museums in Munich. Presently plans are being developed for a substantial extension of the facilities for the Bavarian Museum of Natural Sciences.

Museum Mensch und Natur
Wildlife Photographer of the Year
16.12.2016 - 23.04.2017

Die 100 Besten Bilder des weltweit größten und prestigeträchtigsten Wettbewerbs für Naturfotografie zu sehen in einer Sonderausstellung im Museum Mensch und Natur.

08.12.16 19:00
Museum Mensch und Natur

Arktisches Monopoly


Ewiges Eis. Kälte. Wildnis. Jahrhundertelang war der hohe Norden Sehnsuchtsort und Innbegriff unbezwingbarer Natur. Eine Reise dorthin ein Spiel mit hohem Risiko. Doch mit dem Klimawandel verändert sich die Arktis dramatisch: Grönlands Eispanzer schmilzt, die Nordwestpassage ist schiffbar und das Packeis geht dahin. Wo liegen die Ursachen für den Schwund? Was sind die Folgen für den einzigartigen Lebensraum? Wird es in Zukunft noch Eisbären geben? Und: Was geht mich das im weit entfernten Deutschland an? Der Vortrag beleuchtet, wie sich eine Region für immer verändert und zeigt, dass es längst Mitspieler gibt, denen es gar nicht schnell genug gehen kann, dass das ewige Eis Geschichte ist.



Veranstaltungstyp: Vortrag

 

Sprache: deutsch

09.12.16 15:30
Museum Mensch und Natur

Was tun, wenn´s kalt ist


Führung "Was tun, wenn´s kalt ist" mit Melanie Jahreis.

 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

16.12.16 15:30
Museum Mensch und Natur

Was uns Fossilien verraten


Führung "Was uns Fossilien verraten" mit Andrea Koch-Hillmaier.

 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

22.12.16 16:30
Museum Mensch und Natur

Tiere im Winter


Wenn wir warm eingepackt den Schnee genießen oder in der warmen Stube am Kachelofen sitzen, vergessen wir häufig welche extremen Bedingungen Tiere unserer Breiten im Winter aushalten müssen. Frost, Schnee und Nahrungsmangel während der kalten Jahreszeit haben zu einer Vielzahl von Anpassungen geführt, die das Überleben sichern. Ob Frostschutz im Blut, Leben auf Sparflamme oder Überwintern im Süden – in der Führung wird gezeigt, wie einfallsreich die Natur zu Werke geht und welche Tricks sie anwendet, um auch widrigsten Bedingungen zu trotzen.

Mit Dr. Michael Apel.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

23.12.16 15:30
Museum Mensch und Natur

Tierische Weihnachten


Führung "Tierische Weihnachten" mit Melanie Jahreis.

 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

29.12.16 16:30
Museum Mensch und Natur

Wie unser Gehirn tickt


Unsere Gehirne ticken natürlich nicht alle gleich; jedes Gehirn ist individuell geprägt. Und doch gibt es viele Prozesse im Gehirn, die bei allen gleich ablaufen. So liegt unser Gehirn zum Beispiel stets auf der Lauer, Neues zu lernen. Unterschiede allerdings sind an der Tagesordnung und können beispielsweise helfen, einen russischen Agenten zu entlarven. Und übrigens ist auch das Gehirn für unsere Gefühlslagen zuständig. Die Führung beinhaltet eine Fülle von Experimenten, an denen Sie sich gerne beteiligen können und gibt Einblicke in die Funktionsweise unseres kompliziertesten Organs.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

30.12.16 15:30
Museum Mensch und Natur

Meister Petz und seine Freunde


Führung "Meister Petz und seine Freunde" mit Astrid Balzer.

 

 



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

19.02.17 14:00
Museum Mensch und Natur

Schoko & Co. Eine Veranstaltung der MVHS


Woher kommt eigentlich der Kakao? Wer erntet ihn und wie wird aus Kakaobohnen eine leckere Tafel Schokolade? Diesen und vielen anderen Fragen wird im Museum Mensch und Natur nachgegangen. Die Teilnehmer begeben sich auf einen spannenden Sinnesparcours, bereiten ihren eigenen Schokoaufstrich zu und gestalten ein kleines Rezeptbüchlein.



Veranstaltungstyp: Workshop

Treffpunkt: Schloss Nymphenburg, Museumseingang.

Für Kinder ab 6 Jahren mit begleitenden Erwachsenen.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/06487283f78b9dc0685edb7fd01b4f6c/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-A214150

Calendar of events

< December - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31