Home  Museums A-Z  Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Deutsches Jagd - und Fischereimuseum München. German Museum of Hunting and Fishing

Nature

Contact

Neuhauser Straße 2
80331 München

089/220522
http://www.jagd-fischerei-museum.de
info@jagd-fischerei-museum.de

Gallery Hours

tägl. 9.30-17.00, Do. 9.30-21.00
not accessible

The German Hunting and Fishing Museum is a museum for culture, art and natural history. Interactive elements, taxydermical objects, paintings, trophies, rifles and many other exhibits demonstrate the art of hunting and fishing and its impact on environment and human culture likewise. Three areas with different departments focus on topics from the historical hunt to hunting and fishing today. On the ground floor the "forest path" with its dioramas offers visitors the possibility to virtually explore German wildlife. The fishing department concentrates not only on ancient fishing devices, rods, paintings and hooks, but also on water ecology and different specimen of fish. In the so called "White Hall" are different hunting objects displayed along with trophies and various paintings.
The museum is located in the former Augustinian church right in the center of Munich and is one of the world’s largest in its field. Next to permanent exhibitions the museum offers changing special exhibitions.

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
Falconette - Beizjagd & Kunst
12.09.2017 - 06.02.2018

Die Kunst der Falknerei und Falknerei als Kunst sind die zentralen Themen von Hara Walther. Trophäen ihrer Beizjagd, Federn und Materialien der Jagd, gestaltet sie zu Kunstobjekten, die auch eine Einladung an den Betrachter sind, sich für die Beizjagd zu begeistern. Eine Kunst, die den Greifvogel - den König der Flieger - dazu bringt, über seine angeborenen Fähigkeiten hinauszuwachsen und dem Falkner selbst in der Partnerschaft mit seinem fliegenden Gefährten neue Impulse zuführt, die einem ausschließlich erdgebundenen Menschen verschlossen sind. Die Objekte, die dabei entstehen betitelt Hara Walther "Trophäen", Siegeszeichen. Sie sind vieldeutig: Jagdtrophäen der Falknerin und zugleich Artefakte, die die Künstlerin neu interpretiert und in ihren Werken verarbeitet. In der Ausstellung im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum zeigt Walther neue Objektkästen und präsentiert ihr zentrales Werk FALCONETTE: Eine Schule für Kunst und Falknerei, in der auch Kinder spielend in den Umgang mit diesen faszinierenden, fliegenden Wesen eingeführt werden. Die Ausstellung bietet einen spannenden Einblick in die Falknerei und den Umgang mit den faszinierenden Greifen. Neben den rein künstlerischen Werken von Hara Walther werden auch Filmausschnitte aus ihrer Falkenschule gezeigt.

Calendar of events

< September - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30