Home  Museums A-Z  Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Deutsches Jagd - und Fischereimuseum München. German Museum of Hunting and Fishing

Nature

Contact

Neuhauser Straße 2
80331 München

089/220522
http://www.jagd-fischerei-museum.de
info@jagd-fischerei-museum.de

Gallery Hours

tägl. 9.30-17.00, Do. 9.30-21.00
not accessible

The German Hunting and Fishing Museum is a museum for culture, art and natural history. Interactive elements, taxydermical objects, paintings, trophies, rifles and many other exhibits demonstrate the art of hunting and fishing and its impact on environment and human culture likewise. Three areas with different departments focus on topics from the historical hunt to hunting and fishing today. On the ground floor the "forest path" with its dioramas offers visitors the possibility to virtually explore German wildlife. The fishing department concentrates not only on ancient fishing devices, rods, paintings and hooks, but also on water ecology and different specimen of fish. In the so called "White Hall" are different hunting objects displayed along with trophies and various paintings.
The museum is located in the former Augustinian church right in the center of Munich and is one of the world’s largest in its field. Next to permanent exhibitions the museum offers changing special exhibitions.

28.08.16 10:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Wildtiere zeichnen


Jede Form hat ihre Funktion. Das gilt auch für die Gestalt der Wildtiere. Anhand der Lebensweise in ihrem natürlichen Lebensraum und den damit verbundenen Anpassungen werden an ausgesuchten Präparaten Aussehen und Proportionen einheimischer Waldtiere erläutert und gemeinsam Zeichnungen der gewünschten Schauobjekte angefertigt.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder ab 10 Jahren.

Sprache: deutsch

E-Mail
28.08.16 11:30
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Artenschutz


Ganz nach dem Motto:"man kann nur schützen was man kennt", beleuchtet diese Sonderführung die heimische Tierwelt, deren Leben sich größtenteils unbemerkt oder abseits unserer Gesellschaft abspielt. Auf verständliche Weise wird auf die Bestandssituation der einzelnen Arten eingegangen, Ursachen für die Bedrohung der Tiere erläutert und das Bewusstsein für den Artenschutz geschärft. Besondere Präparate zum Anfassen ermöglichen ein Begreifen im wörtlichen Sinne, so dass letztendlich die Frage geklärt wird, was jeder einzelne für den Erhalt unserer Umwelt leisten kann.

Mit dem Artenschutzschutzkoffer des WWF - Artenschutz zum Anfassen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
28.08.16 15:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fährten lesen - Spuren suchen


Dem Fuchs und anderen Tieren auf die Spur kommen kann man in dieser Führung. Neben allgemeinem Wissen zu heimischen Wildtieren und ihrem Lebensraum haben junge Besucher bei dieser Führung die Möglichkeit selbst Spuren zu legen und zu erkennen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
28.08.16 16:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


In den Sommerferien findet wieder unsere beliebte Kinderführung Hirsch und Hase zum Anfassen statt. Etwa eine Stunde begleitet ein erfahrener Jäger die Kinder durchs Museum Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt.

Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.09.16 10:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Hirsch und Hase zum Anfassen


In den Sommerferien findet wieder unsere beliebte Kinderführung Hirsch und Hase zum Anfassen statt. Etwa eine Stunde begleitet ein erfahrener Jäger die Kinder durchs Museum Themenschwerpunkte sind Jagd, Fischerei und Umwelt.

Die Kinder lernen auf ansprechende Weise mehr über die Lebensgewohnheiten heimischer Tiere und über den Einfluss von uns Menschen auf die nähere Umwelt. Besonders in unserer Streichelecke wird das Wissen über die Tiere greifbar und spannend erklärt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.09.16 11:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Fährten lesen - Spuren suchen


Dem Fuchs und anderen Tieren auf die Spur kommen kann man in dieser Führung. Neben allgemeinem Wissen zu heimischen Wildtieren und ihrem Lebensraum haben junge Besucher bei dieser Führung die Möglichkeit selbst Spuren zu legen und zu erkennen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.09.16 15:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Räuber - Der Wald ist unser Landquartier


Gesetzlose im finsteren Wald übten von je her eine gewisse Faszination aus. So erlangten viele von ihnen tragische Berühmtheit, allen voran Matthäus Klostermayr,

der "Bayerische Hiasl". Auf seinen Spuren werden die Räuber des 18. Jahrhunderts beleuchtet und auf die Frage eingegangen, welche Bedeutung der Wilderei damals zukam und welche Rolle sie heute spielt.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail
04.09.16 16:00
Deutsches Jagd- und Fischereimuseum

Artenschutz


Ganz nach dem Motto:"man kann nur schützen was man kennt", beleuchtet diese Sonderführung die heimische Tierwelt, deren Leben sich größtenteils unbemerkt oder abseits unserer Gesellschaft abspielt. Auf verständliche Weise wird auf die Bestandssituation der einzelnen Arten eingegangen, Ursachen für die Bedrohung der Tiere erläutert und das Bewusstsein für den Artenschutz geschärft. Besondere Präparate zum Anfassen ermöglichen ein Begreifen im wörtlichen Sinne, so dass letztendlich die Frage geklärt wird, was jeder einzelne für den Erhalt unserer Umwelt leisten kann.

Mit dem Artenschutzschutzkoffer des WWF - Artenschutz zum Anfassen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

E-Mail

Calendar of events

< August - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31