Home  Museen A-Z  Deutsches Theatermuseum. Theatre Museum

Deutsches Theatermuseum

Aussenansicht - Hofgartenarkaden

Simon Quaglio: DIE ZAUBERFLÖTE (Mozart), Hof- und Nationaltheater München, 1818

Sarah Bernhardt als TOSCA, Foto: Nadar, Paris 1887

Leo Pasetti: Bühnenbildentwurf zur Oper SALOME (R. Strauss), Nationaltheater München 1922

MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER (Brecht) Foto von Hildegard Steinmetz, Kammerspiele München 1950

HERRMANNSSCHLACHT (Kleist), Foto: Abisag Tüllmann, 1982, Insz.: Claus Peymann

Sonderausstellung DIE BALLETS RUSSES, 2009, Erster Ausstellungs-Saal

Foyer des Museums

Lesesaal der Museumsbibliothek

Kultur

Kontakt

Galeriestraße 4 a
80539 München

089/2106910
http://www.deutschestheatermuseum.de
info@deutschestheatermuseum.de

Öffnungszeiten

Nur bei Sonderausstellungen: Di.-So. 10.00-16.00 Fotosammlung: Di. 10.00-12.00, Do 14.00-16.00 Präsenzbibliothek: Di. u. Do. 10.00-12.00 u. 13.30-16.00 Alle weiteren Sammlungen nur n. Vereinb.
nicht zugänglich

Das Theatermuseum ist eine Stätte kollektiven Erinnerns und der kulturhistorischen Auseinander¬setzung. Es bewahrt und erschließt Künstlernachlässe, die in Ausstellungen und Publikationen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Das abwechslungsreiche Ausstellungsprogramm ermöglicht Begegnungen mit großen Bühnenpersönlichkeiten wie Maria Callas, Gustav Mahler, Dieter Dorn und seinem Ensemble, den Ballets Russes oder Rainer Werner Fassbinder, und es zeigt große Themenschauen wie zum Beispiel „350 Jahre Oper in München“ oder „Die Geburt des Theaters“.
Das Theatermuseum bewahrt nicht nur die Münchener Theatergeschichte, sondern ist deutschlandweit angelegt und dokumentiert darüber hinaus die europaweiten Verflechtungen des theatralen Kunstgeschehens. Insgesamt befinden sich ca. 250.000 grafische Blätter in der Sammlung sowie etwa 500.000 Autografen. Zum Barock besitzt das Deutsche Theatermuseum ein umfangreiches Konvolut an Originalgrafiken, und die wertvollsten Bestände der Präsenzbibliothek reichen zurück bis in die Renaissance. Es verfügt außerdem über die weltweit umfangreichste Sammlung an Theaterfotografien einschließlich ihrer ersten Anfänge.

Begründet wurde die Sammlung des Deutschen Theatermuseums von der Schauspielerin Clara Ziegler. 1909 stiftete sie ihre Villa am Englischen Garten, ihr beträchtliches selbst erspieltes Vermögen und ihre eigene Sammlung für die Einrichtung eines Deutschen Theatermuseums, das 1910 eröffnet wurde. Die Sammlung dokumentiert die Verflechtungen des theatralen Kunstgeschehens in Deutschland und Europa. Archivieren und Ausstellen wird hier als unverzichtbarer und wertvoller Teil des kulturellen Gedächtnisses – des Gedächtnisses des Theaters – vermittelt. Seit 1953 ist das Museum im nördlichen Galerietrakt am Hofgarten zu besuchen.

Deutsches Theatermuseum
THEATER.BAU.EFFEKTE! Max Littmann
13.05.2016 - 03.10.2016

Drei Theater hat der Architekt Max Littmann (1862-1931) in München gebaut: 1901 das Prinzregententheater und das Schauspielhaus (heutiger Sitz der Münchner Kammerspiele) sowie 1908 das Künstlertheater im Ausstellungspark auf der Theresienhöhe. Auf diese Theater konzentriert sich die Ausstellung über Max Littmann, der noch zahlreiche weitere Theaterbauten schuf wie z.B. das Berliner Schiller-Theater oder die Stuttgarter Hoftheater. Der Focus der Präsentation wird jedoch auch geweitet auf andere Bauaufgaben in München, die Littmann souverän und im Einklang mit seiner Zeit löste: Die großstädtisch-mondänen Konsumtempel "Hermann Tietz" (später „Hertie“) und "Oberpollinger" oder das altmünchnerisch-stimmungsvolle Bauensemble am "Platzl" mit dem weltberühmten Hofbräuhaus. Zu Littmanns Handschrift zählt dabei, dass diese Münchner Bauten ganz eigene theatrale Effekte aufweisen.

Deutsches Theatermuseum
Die Geschichte Europas - erzählt von seinen Theatern
13.05.2016 - 03.10.2016

Erstmalig haben sechs europäische Theatermuseen gemeinsam eine Ausstellung konzipiert, die von 2015 bis 2017 von den jeweiligen Institutionen in Warschau, Kopenhagen, Wien, München, Ljubljana und London gezeigt wird. Von Mai bis September 2016 macht die Ausstellung Station im Deutschen Theatermuseum in München. Die Ausstellung beleuchtet mit über 250 Exponaten, wie sich die Geschichte Europas von der Antike bis zur Gegenwart in den Theaterformen und Theaterbauten der verschiedenen Epochen widerspiegelt.

29.05.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
05.06.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
26.06.16 11:00
Deutsches Theatermuseum

Theater. Bau. Effekte! Der Architekt Max Littmann und München zur Prinzregentenzeit. Eine Veranstaltung der MVHS


Drei Theater hat der Architekt Max Littmann (1862--1931) in München gebaut: das Prinzregententheater, das Schauspielhaus (heute Münchner Kammerspiele) und das Künstlertheater auf der Theresienhöhe. Auch andere Bauaufgaben löste Littmann in der aufgeschlossenen Kulturmetropole souverän: Die großstädtisch-mondänen Konsumtempel "Hermann Tietz" (später "Hertie") und "Oberpollinger" oder das altmünchnerisch-stimmungsvolle Bauensemble am "Platzl" mit dem weltberühmten Hofbräuhaus. Die Ausstellung präsentiert u.a. Originalmodelle und -pläne Max Littmanns sowie historische Fotografien und Fotopostkarten. Ein spannendes Kapitel Münchner Geschichte wird in unterhaltsamer Weise aufgeschlagen.



Veranstaltungstyp: Themenführung

Kursnummer C213230. Anmeldung unter https://www.mvhs.de/suche/show/a02c0624177648618042033464f1f41f/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C213230&tx_vhsconnect_search%5BcategoryId%5D=1-1-KAT6564.

Sprache: deutsch

E-Mail https://www.mvhs.de/suche/show/a02c0624177648618042033464f1f41f/?tx_vhsconnect_search%5BeventId%5D=1-1-C213230&tx_vhsconnect_search%5BcategoryId%5D=1-1-KAT6564
26.06.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
03.07.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
10.07.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
17.07.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
24.07.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
31.07.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
14.08.16 12:30
Deutsches Theatermuseum

THEATER.BAU.EFFEKTE! Der Architekt Max Littmann


Zu sehen sind in der Ausstellung u.a. Originalmodelle und –pläne Max Littmanns sowie zahlreiche historische Fotografien und Fotopostkarten, in denen sich die Aura der damaligen Zeit erhalten hat. Lassen Sie sich durch ein facettenreiches Kapitel Münchner Geschichte begleiten, das für Sie unterhaltsam und anschaulich aufgeschlagen wird.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

Treffpunkt ist das Foyer des Theatermuseums.

Sprache: deutsch

E-Mail www.muenchner-schatzsuche.de
Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Veranstaltungskalender

< Mai - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31