Home  Museums A-Z  Alte Pinakothek

Alte Pinakothek. European painting from the 14th to the 18th century

Alte Pinakothek, Munich

Pietro Perugino, Saint Bernhard’s Vision, c. 1490, Alte Pinakothek, Munich

Peter Paul Rubens, The Rape of the Daughters of Leucippus, 1617/18, Alte Pinakothek, Munich

Bartolomé Estéban Murillo, Beggar Boys eating Grapes and Melon, c. 1650, Alte Pinakothek, Munich

175 years ago the Alte Pinakothek opened its doors for the first time.

The entrance hall is part of the reconstruction of 1952 by Hans Döllgast.

German Masters like Dürer, Cranach and Altdorfer are on display in gallery II.

The Rubens Gallery is the heart of the Alte Pinakothek.

  • Kunstareal
  • Art

Contact

Barer Straße 27
80333 München

089/23805-216
https://www.pinakothek.de/besuch/alte-pinakothek
info@pinakothek.de

Gallery Hours

Di. 10.00-20.00, Mi.-So. 10.00-18.00 Aufgrund der energetischen Sanierung der Alten Pinakothek werden bis 2018 wechselnde Bereiche der Galerie geschlossen bleiben. Hinweise hierzu unter www.pinakothek.de/besuch/alte-pinakothek/energetische-sanierung-2014-2018
barrier-free

The Old Pinakothek ranks with the most important museums of the world. It displays masterpieces of European painting from the Middle Ages through the Renaissance and to Baroque and Rococo. In addition to old German classics of Altdorfer, Dürer, and Grünewald, the visitor finds priceless works from the old Netherlands school highlighted by the "Columba-Altar" of Van der Weyden. The Italian arts are magnificently represented by Leonardo da Vinci, Raphael, Botticelli, Titian, and Tiepolo. The Rubens collection provides the heart for the Old Pinakothek. The monumental piece "Judgment Day" sets the tone for the gallery section of the prince of Flemish painters. Eleven works by his contemporary Rembrandt form the nucleus of the extensive collection of Dutch painting in the 17th century.
Masterpieces of French (Poussin, Lorrain) and Spanish (Velázquez, Murillo) paintings round out the comprehensive overview of European painting from the 14th through 18th centuries.

The wealth of the Old Pinakothek holdings owes much to the collecting spirit of the princes in the Wittelsbach family over the past five centuries. After several family branches died out galleries in Düsseldorf, Mannheim, and Zweibrücken sent their valuable works to join the Bavarian Electoral Collection in Munich (around 1800). This magnificent accumulation was expanded in the early 19th century with items from the monastery consolidations and important acquisitions by the art fanatic King Ludwig I of Bavaria. The best items have been housed in the Old Pinakothek since 1836. This structure designed by Leo von Klenze was one of the first independent museums in Germany and was recognized at its opening as the largest gallery building of the world. The severe damage during World War II also destroyed much of the ornate interior decoration. The reconstruction directed by Hans Döllgast rates as an impressive architectural achievement primarily because evidence of the exterior damage has been preserved.

26.09.17 18:30
Alte Pinakothek

Mutig, tapfer, tugendhaft - Helden und Heldinnen


Der Held oder die Heldin ist eines der archetypischen Motive der Menschheit. Als reale oder fiktive Person haben sie körperlich oder geistig etwas geleistet, das jenseits des Alltäglichen ist. In der Kunst begegnet uns z.B. der Tugendheld oder Esther als Heldin des Volkes Israel im Alten Testament.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

27.09.17 16:00
Alte Pinakothek

Freistil IV


Das Ziel ist es, mit einfachen Mitteln Werke großer Künstler zu skizzieren. Zunächst konzentrieren Sie sich auf die Wahrnehmung des Originals, um Komposition und Proportionen zu erfassen. Anschließend wird eine Zeichnung erstellt, die als Grundlage für unsere nächsten Schritte dient. Ob Comic, Manga, Mode oder klassische Zeichnung – jeder kann passend zum Thema und entsprechend seiner Neigung und Kreativität mit eigenen Ausdrucksformen und Techniken experimentieren. Der vierteilige Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene mit Interesse und Freude am Gestalten. Hilfestellung und Tipps der Kursleiterin sowie gegenseitige Anregungen durch die Kursteilnehmer helfen bei der Ausführung. Mit Gabriele von Mallinckrodt, Modedesignerin und Grafikerin.



Veranstaltungstyp: Workshop

Ein 4-tägiger Zeichenkurs für Jugendliche ab 13 Jahren.

Sprache: deutsch

E-Mail
29.09.17 15:00
Alte Pinakothek

Pompöse Rückkehr. Madame de Pompadour und ihre Zeitgenossen


Im Zuge der Saalschließungen, welche die energetische Sanierung der Alten Pinakothek erforderten, war ihr pompöses Bildnis länger im Exil. Doch nun ist Madame de Pompadour, wie sie der französische Hofmaler Boucher 1756 gemalt hat, wieder zurück. Und mit ihr die Damen und Herren des französischen Rokoko, der galanten Feste und Schäferspiele. Die Pinakotheken laden Sie zu einem Rundgang in den erneuerten Sälen ein.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

01.10.17 12:30
Alte Pinakothek

Cicerone


Cicero war der berühmteste Redner im alten Rom. Nach ihm wurden im 19. Jahrhundert die Vorläufer unserer heutigen Kunstvermittler Ciceroni genannt. Die Ciceroni laden Sie jeden Sonntag für zwei Stunden dazu ein, bei spontanen Kurzführungen einzelne Künstler und ihre Meisterwerke näher kennenzulernen. Sie stehen für Ihre Fragen bereit und möchten im Gespräch mit Ihnen die Begeisterung für eine der großen, traditionsreichen Gemäldegalerien Europas teilen.



Veranstaltungstyp: Diskussion

 

Sprache: deutsch

03.10.17 18:30
Alte Pinakothek

Inkarnat – eine andere Geschichte der malerischen Oberfläche


Das Inkarnat – ein Begriff, der die Haut- und Fleischtöne in der Malerei bezeichnet – gehört zu einer der zentralen Herausforderungen in der Malerei, die kaum ein Meister seinem Lehrling überließ: Und so dominieren in den zahlreichen Selbstdarstellungen, die seit der Frühen Neuzeit entstanden sind, insbesondere die Farben Rot und Weiß die Farbauswahl der Malerpaletten. Neben verschiedenen Techniken zur Erzeugung einer lebensechten Darstellung des Menschen sollen in der Führung auch unterschiedliche Konzepte der Inkarnat-Malerei zur Sprache kommen, mit denen die proteischen Künstler vermittels Religion, Alchemie oder Magie ihren Bildfiguren Leben einhauchten.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

06.10.17 15:00
Alte Pinakothek

König, Dame, Malerfürst. Die Alte Pinakothek in Biografien


Malerei war in Renaissance und Barock oft eine Kunst der Repräsentation von Persönlichkeiten. Gekrönte Häupter und Kirchenfürsten finden sich ebenso auf den Werken wie berühmte Damen oder die Maler selbst, die stolz den eigenen Status zeigen. Die Führung stellt eine Auswahl der Bildnisse vor und erzählt die Biografien der Dargestellten.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

07.10.17 16:00
Alte Pinakothek

Kunst International: Highlights - Guided tours in English


Come and explore the masterpieces in one of the finest collections of paintings in the world. With a different focus every month, a guide will introduce you to works from across the collection and bring them to life in discussion with you.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: englisch

08.10.17 12:30
Alte Pinakothek

Cicerone


Cicero war der berühmteste Redner im alten Rom. Nach ihm wurden im 19. Jahrhundert die Vorläufer unserer heutigen Kunstvermittler Ciceroni genannt. Die Ciceroni laden Sie jeden Sonntag für zwei Stunden dazu ein, bei spontanen Kurzführungen einzelne Künstler und ihre Meisterwerke näher kennenzulernen. Sie stehen für Ihre Fragen bereit und möchten im Gespräch mit Ihnen die Begeisterung für eine der großen, traditionsreichen Gemäldegalerien Europas teilen.



Veranstaltungstyp: Diskussion

 

Sprache: deutsch

10.10.17 18:30
Alte Pinakothek

Claude Lorrain. Ideale Landschaften


"In Claude erklärt sich die Natur für ewig". Diese Worte Johann Wolfgang von Goethes zeugen von der großen Bewunderung des Dichters für das Œuvre des französischen Malers. In seinen Werken fand Goethe, so berichtet Ekerman, "die höchste Wahrheit, aber keine Spur von Wirklichkeit." Goethe sah in Lorrains Werken ideale, überzeitliche Schöpfungen, keinesfalls Abbildungen real existierender Landschaften. Dass diese idealen Landschaften im 18. Jahrhundert realen Gartenschöpfungen, wie beispielsweise dem englischen Stourhead Garden, als Vorbild dienten, wird ebenso Thema der Führung sein, wie die überragende Bedeutung, die Claudes Werke bis ins 19. Jahrhundert für die europäische Landschaftsmalerei hatten.



Veranstaltungstyp: Themenführung

 

Sprache: deutsch

13.10.17 15:00
Alte Pinakothek

Take Five- die Alte Pinakothek in fünf Hauptwerken


Nehmen Sie sich eine Dreiviertelstunde Zeit für fünf Werke, die charakteristisch für die Alte Pinakothek sind. Damit möchten wir Ihnen einen kompakten Einblick in unser traditionsreiches Museum und seine Entwicklung geben. Sie erfahren nicht nur Hintergründe zu den einzelnen Werken, sondern werden mitgenommen auf einen Spaziergang durch die Geschichte der Malerei.



Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung

 

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Calendar of events

< September - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30