Home  Museen A-Z  BMW Museum

BMW Museum

Das BMW Museum wurde 1973 als eines der ersten Markenmuseen eröffnet.

Die BMW Isetta und der BMW 2002 TI im Raum „Begegnungen“ des BMW Museums.

Die Motorradwand mit 19 Modellen aus über 80 Jahren ist ein absoluter Hingucker.

Die urbane Architektur setzt sich auch in der BMW Museumschüssel fort.

Die Roadsterhistorie auf dem zentralen BMW Platz.

Die Kinetische Skulptur ist ein mehrfach ausgezeichnetes Kunstwerk im BMW Museum.

Das BMW 327/28 Sportcoupé zeigt die Aerodynamik-Kompetenz der Marke BMW.

Markenerlebnis am Standort München: BMW Welt, BMW Museum und BMW Hochhaus.

Technik

Kontakt

Am Olympiapark 2
80809 München

01802/118822
http://www.bmw-museum.de
infowelt@bmw-welt.com

Öffnungszeiten

Di.-So. u. Feiert. 10.00-18.00
voll zugänglich

Das BMW Museum präsentiert auf innovative und faszinierende Weise die Unternehmens-, Marken- und Produktgeschichte von BMW. Auf der 5000 m² großen Ausstellungsfläche sind rund 125 der wertvollsten und attraktivsten Automobile, Motorräder und Motoren der Marke zu sehen. Im Mittelpunkt stehen Originalexponate aus neunzig Jahren BMW: Serienfahrzeuge aus allen Epochen wie die BMW Isetta, und Highlights wie die ersten Flugmotoren, das erste Motorrad, die BMW R 32, und Rennsportunikate wie das Formel-1-Siegerfahrzeug von 1983.
Das BMW Museum versteht sich als „Verkehrsbauwerk“: Ein rund 1000 Meter langer Weg führt den Besucher durch die beeindruckende Museumsarchitektur – vorbei an Häusern, Räumen und Plätzen. Im Flachbau des Museums befindet sich die Dauerausstellung, die nicht chronologisch, sondern thematisch aufgebaut ist. In der denkmalgeschützten Museumsschüssel werden wechselnde Ausstellungen gezeigt.
Das BMW Museum wurde 1973 als eines der ersten Markenmuseen gegründet und 2008 neukonzipiert und erweitert. Zusammen mit dem BMW Werk und der BMW Welt bildet es ein integriertes Markenerlebnis, bei dem Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Unternehmens zusammenkommen.

Schon früh war bei BMW das Bewusstsein für die eigene Geschichte ausgeprägt. Bereits um 1922 wurden die ersten Produkte als unverkäufliche Erinnerungsstücke ausgestellt. 1966 entstand daraus ein Werksmuseum, das mit einer neuen historischen Ausstellung aufgewertet wurde. Ende der 1960er-Jahre entschloss sich BMW zum Bau einer neuen Verwaltungszentrale. Aus einem international besetzten Architekturwettbewerb ging der Wiener Architekt Prof. Karl Schwanzer als Sieger hervor. Ihm verdankt BMW das zukunftsweisende Hochhausensemble in Verbindung mit einem eigenständigen Museumsbauwerk in Form einer silbergrauen Schüssel. Am 18. Mai 1973 wurde das BMW Ensemble offiziell eröffnet.
Die Ausstellungen im neuen Haus waren geprägt von einer relativ schlichten Präsentation der Exponate, die von der charakteristischen Museumsarchitektur nicht verstellt wurden. Das BMW Museum entwickelte sich zu einem der meistbesuchten Unternehmensmuseen Deutschlands. Als die Fläche des Museums nicht mehr ausreichte für die Fülle an Fahrzeugen und Produkten von BMW, wurde es 2004 vorübergehend geschlossen und 2008 nach Umbau und Neukonzeption wiedereröffnet.

BMW Museum
100 Meisterstücke. BMW GROUP – 100 Jahre Innovationskraft und unternehmerischer Mut
10.03.2016 - 31.07.2017

Am 7. März 2016 feiert die BMW Group das hundertjährige Bestehen des Unternehmens. Das BMW Museum würdigt dieses Jubiläum mit einer Wechselausstellung, die die Unternehmensgeschichte von 1916 bis heute präsentiert. Hierfür wurden 100 Meisterstücke ausgewählt, die die Innovationskraft und den unternehmerischen Mut in unterschiedlichen Epochen zum Ausdruck bringen. Diese Meisterstücke sind auf insgesamt fünf Plattformen in der Museumsschüssel und auch in einigen Bereichen der Dauerausstellung ausgestellt. Präsentation in fünf Zeitabschnitten. Die Unternehmenshistorie auf einen Blick. Den Auftakt zur groß angelegten Ausstellung bildet das erste Meisterstück, die 1916 erfolgte Gründung der Bayerischen Motoren Werke. Im Anschluss wird dem Besucher ein Überblick zu 100 Jahren Zeit- und Mobilitätsgeschichte geboten, illustriert durch Plakate der jeweiligen Zeit. Der folgende Abschnitt ist den Mitarbeitern des Unternehmens gewidmet. Über all die Jahre waren und sind sie der Garant des Erfolgs. Der Geschichte des Personals von 1916 bis heute fügen sich besondere Aspekte wie Gesundheit, Architektur, Internationalität, Produktion, Unternehmenskultur und Nachhaltigkeit an. Auf den fünf Plattformen der Museumsschüssel bietet die Ausstellung in chronologischer Reihenfolge einen Großteil der "100 Meisterstücke": Motorräder und Automobile, die BMW Geschichte geschrieben haben, sind hier ebenso zu bewundern wie Flugmotoren. Auch wird an legendäre Erfolge und Meilensteine im Motorsport erinnert. Im Fokus stehen zudem unternehmerische Entscheidungen, die zum Bau von Produktionsstätten oder Verbesserungen in der Arbeitswelt der Mitarbeiter führten. Interessante Geschichten, wertvolle Kleinexponate, bisher kaum gesehenes Film- und Fotomaterial sowie aufschlussreiche Zeichnungen runden den Gesamtüberblick ab und machen "100 Meisterstücke" zu einem besonderen Ausstellungserlebnis. Die Wechselausstellung "100 Meisterstücke. BMW Group – 100 Jahre Innovationskraft und unternehmerischer Mut" lädt ein zu einer Zeitreise durch 100 Jahre BMW Group. Sie bringt den von Höhen und Tiefen, Innovationen und mutigen Entscheidungen geprägten Wandel sowie den Facettenreichtum des heute erfolgreichen Unternehmens zum Ausdruck.

25.03.17 15:00
BMW Museum

Vorschulworkshops im BMW Junior Museum.


"Farben, Formen, Fahrzeuge": Vorschulkinder erobern das BMW

Museum. Die Kinder nähern sich spielerisch dem Thema Form und Farbe. Auf einer Entdeckungsreise durch das BMW Museum werden sie kreativ und fördern gleichzeitig motorisches Geschick und Teamwork. Unterstützt werden die Vorschüler von geschulten Pädagogen und der kleinen BMW Isetta.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder von 5 bis 6 Jahren.

Findet nicht an familiensonntagen statt.

Sprache: deutsch

E-Mail
26.03.17 10:00
BMW Museum

Smartphone, Tablet und Co.


 



Veranstaltungstyp: Aktionstag

 

Sprache: deutsch

01.04.17 15:00
BMW Museum

Vorschulworkshops im BMW Junior Museum.


"Farben, Formen, Fahrzeuge": Vorschulkinder erobern das BMW

Museum. Die Kinder nähern sich spielerisch dem Thema Form und Farbe. Auf einer Entdeckungsreise durch das BMW Museum werden sie kreativ und fördern gleichzeitig motorisches Geschick und Teamwork. Unterstützt werden die Vorschüler von geschulten Pädagogen und der kleinen BMW Isetta.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder von 5 bis 6 Jahren.

Findet nicht an familiensonntagen statt.

Sprache: deutsch

E-Mail
08.04.17 15:00
BMW Museum

Vorschulworkshops im BMW Junior Museum.


"Farben, Formen, Fahrzeuge": Vorschulkinder erobern das BMW

Museum. Die Kinder nähern sich spielerisch dem Thema Form und Farbe. Auf einer Entdeckungsreise durch das BMW Museum werden sie kreativ und fördern gleichzeitig motorisches Geschick und Teamwork. Unterstützt werden die Vorschüler von geschulten Pädagogen und der kleinen BMW Isetta.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder von 5 bis 6 Jahren.

Findet nicht an familiensonntagen statt.

Sprache: deutsch

E-Mail
10.04.17 09:00
BMW Museum

Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen


Der Mobile Junior Campus der BMW Group ist als praxisnaher Lernort konzipiert und vermittelt Kindern und Jugendlichen in altersgerechten Workshops Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität, Design und Technik. Auch in diesem Jahr macht er wieder im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München halt: Unter dem Motto "Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen." durchlaufen die Teilnehmer unter pädagogischer Aufsicht einen kompletten Autobauprozess in kleinen Teams. Von der Idee bis hin zum Bau des eigenen Gokarts erwerben die

Kinder und Jugendlichen zunächst theoretische Grundlagen und setzen diese beim Bau der Gefährte direkt in die Praxis um. Anschließend können die Jugendlichen ihr selbst entworfenes Gokart auf einem Parcours testen.

 



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

E-Mail
11.04.17 09:00
BMW Museum

Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen


Der Mobile Junior Campus der BMW Group ist als praxisnaher Lernort konzipiert und vermittelt Kindern und Jugendlichen in altersgerechten Workshops Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität, Design und Technik. Auch in diesem Jahr macht er wieder im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München halt: Unter dem Motto "Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen." durchlaufen die Teilnehmer unter pädagogischer Aufsicht einen kompletten Autobauprozess in kleinen Teams. Von der Idee bis hin zum Bau des eigenen Gokarts erwerben die

Kinder und Jugendlichen zunächst theoretische Grundlagen und setzen diese beim Bau der Gefährte direkt in die Praxis um. Anschließend können die Jugendlichen ihr selbst entworfenes Gokart auf einem Parcours testen.

 



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

E-Mail
12.04.17 09:00
BMW Museum

Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen


Der Mobile Junior Campus der BMW Group ist als praxisnaher Lernort konzipiert und vermittelt Kindern und Jugendlichen in altersgerechten Workshops Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität, Design und Technik. Auch in diesem Jahr macht er wieder im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München halt: Unter dem Motto "Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen." durchlaufen die Teilnehmer unter pädagogischer Aufsicht einen kompletten Autobauprozess in kleinen Teams. Von der Idee bis hin zum Bau des eigenen Gokarts erwerben die

Kinder und Jugendlichen zunächst theoretische Grundlagen und setzen diese beim Bau der Gefährte direkt in die Praxis um. Anschließend können die Jugendlichen ihr selbst entworfenes Gokart auf einem Parcours testen.

 



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

E-Mail
15.04.17 15:00
BMW Museum

Vorschulworkshops im BMW Junior Museum.


"Farben, Formen, Fahrzeuge": Vorschulkinder erobern das BMW

Museum. Die Kinder nähern sich spielerisch dem Thema Form und Farbe. Auf einer Entdeckungsreise durch das BMW Museum werden sie kreativ und fördern gleichzeitig motorisches Geschick und Teamwork. Unterstützt werden die Vorschüler von geschulten Pädagogen und der kleinen BMW Isetta.



Veranstaltungstyp: Workshop

Für Kinder von 5 bis 6 Jahren.

Findet nicht an familiensonntagen statt.

Sprache: deutsch

E-Mail
19.04.17 09:00
BMW Museum

Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen


Der Mobile Junior Campus der BMW Group ist als praxisnaher Lernort konzipiert und vermittelt Kindern und Jugendlichen in altersgerechten Workshops Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität, Design und Technik. Auch in diesem Jahr macht er wieder im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München halt: Unter dem Motto "Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen." durchlaufen die Teilnehmer unter pädagogischer Aufsicht einen kompletten Autobauprozess in kleinen Teams. Von der Idee bis hin zum Bau des eigenen Gokarts erwerben die

Kinder und Jugendlichen zunächst theoretische Grundlagen und setzen diese beim Bau der Gefährte direkt in die Praxis um. Anschließend können die Jugendlichen ihr selbst entworfenes Gokart auf einem Parcours testen.

 



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

E-Mail
20.04.17 09:00
BMW Museum

Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen


Der Mobile Junior Campus der BMW Group ist als praxisnaher Lernort konzipiert und vermittelt Kindern und Jugendlichen in altersgerechten Workshops Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität, Design und Technik. Auch in diesem Jahr macht er wieder im Deutschen Museum Verkehrszentrum in München halt: Unter dem Motto "Mission Mobil: Entwickeln. Bauen. Testen." durchlaufen die Teilnehmer unter pädagogischer Aufsicht einen kompletten Autobauprozess in kleinen Teams. Von der Idee bis hin zum Bau des eigenen Gokarts erwerben die

Kinder und Jugendlichen zunächst theoretische Grundlagen und setzen diese beim Bau der Gefährte direkt in die Praxis um. Anschließend können die Jugendlichen ihr selbst entworfenes Gokart auf einem Parcours testen.

 



Veranstaltungstyp: Workshop

 

Sprache: deutsch

E-Mail

Veranstaltungskalender

< - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31