Home  Museen A-Z  Deutsches Museum - Verkehrszentrum

Deutsches Museum - Verkehrszentrum

Außenansicht des Verkehrszentrums, Foto: Deutsches Museum

Blick in die Halle 3, Foto: Deutsches Musem

Blick in die Halle 2 Reisen, Foto: Deutsches Museum

Technik

Kontakt

Am Bavariapark 5
80339 München

089/500806-527
http://www.deutsches-museum.de/verkehrszentrum
verkehrszentrum@deutsches-museum.de

Öffnungszeiten

tägl. 9.00-17.00; an Vortragsabenden bleibt die Halle III bis 20.00 geöffnet
eingeschränkt zugänglich

Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums bietet eine einzigartige Ausstellung zur Geschichte und Gegenwart von Verkehr und Mobilität am Beispiel des Landverkehrs.
Die Sammlung der Landverkehrsexponate präsentiert sich auf der Münchner Theresienhöhe in drei themenorientierten Hallen: „Stadtverkehr“, „Reisen“ und „Mobilität und Technik“.
Im Mittelpunkt der Halle I „Stadtverkehr“ stehen innerstädtische Transportsysteme, Verkehrsbauten und Sicherheit. Die Schausammlung wird in Form einer Straßeninszenierung präsentiert, die von der Gegenwart in die Zeit um 1900 zurückführt.
Halle II vollzieht die Geschichte des Reisens anhand der Entwicklung von Reiseverkehrsmitteln zu Lande nach – von der Kutsche über den Salonwagen bis hin zum Wohnmobil. Der Schwerpunkt liegt auf dem 19. und 20. Jahrhundert, als die großen Massenverkehrsmittel entstanden.
Unter dem Motto „Mobilität und Technik“ erzählt Halle III von der Lust an der Bewegung und den vielen technischen Hilfsmitteln, die sich die Menschen geschaffen haben, um die Fortbewegung leichter und schneller zu machen. Zu sehen sind u.a. so bedeutende Exponate wie der erste Benz Motorwagen, der Rumpler Tropfenwagen, die Dampflokomotive Puffing Billy oder das BMW-Weltrekordmotorrad aus dem Jahr 1935.

Die drei historischen Messehallen auf der Münchner Theresienhöhe, heute die Gebäude des Verkehrszentrums, wurden 1907 von Wilhelm Bertsch entworfen und ein Jahr später als Ausstellungshallen eröffnet. Die Gebäude stehen für den Beginn der "Messestadt München" und damit für ein wichtiges Kapitel in der Sozial- und Wirtschaftgeschichte der Stadt. Außerdem sind sie ein eindrucksvolles Beispiel für die innovative Bautechnik um 1900, wie sich am Eisenbetonbau von Halle III ablesen lässt.
Das Thema Verkehr hat in den Messehallen eine lange Tradition. Bereits 1925 präsentierte die erste "Deutsche Verkehrsausstellung" den Stand der damals aktuellen Verkehrstechnik. Aussteller aus Deutschland und Österreich präsentierten auf knapp 29 000 qm neueste Entwicklungen auf allen Gebieten des Verkehrs. Wahrzeichen der Verkehrsausstellung war ein 41 m hoher Aussichts- und Leuchtturm, der einen herrlichen Blick auf die Alpen bot.
Für die Deutsche Verkehrsausstellung von 1953 gründete sich als Träger und Veranstalter ein eigener Verein. Bund, Land und Stadt genehmigten jeweils einen Zuschuss von 333.000 DM. Neben zwei neuen Ausstellungshallen entstand u.a. auch eine Kongresshalle mit 850 Sitzplätzen; als einer der wenigen Bauten der 1950er-Jahre, die unverändert geblieben sind, steht sie heute unter Denkmalschutz.

Deutsches Museum – Verkehrszentrum
Der neue Hauptbahnhof
19.12.2015 - 03.10.2016

München wird einen neuen Hauptbahnhof bekommen: Das Empfangsgebäude, aber auch der Starnberger Flügelbahnhof und die Vorplätze werden grundständig modernisiert und ein neues Gesicht erhalten. Die Wanderausstellung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung in Kooperation mit der DB Service&Station AG stellt das Architekturkonzept vor und informiert über das Projekt des neuen Münchner Hauptbahnhofs. Die Pläne für den neuen Hauptbahnhof sind zahlreich: Das Empfangsgebäude, aber auch der Starnberger Flügelbahnhof und die Vorplätze werden grundständig modernisiert, Bahnhof und Stadtteil ein neues Gesicht erhalten.

Deutsches Museum – Verkehrszentrum
Starke Pferde – Mobilität auf vier Beinen
08.07.2016 - 04.12.2016

Lange Zeit waren Pferde das Rückgrat des Transportwesens. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein trugen und zogen sie Lasten und Güter, Menschen und Wagen und schulterten industrielle Versorgungsabläufe. Die Ausstellung blickt in die Geschichte der bespannten Mobilität mit zeitlichem Schwerpunkt auf der Industrialisierung und lässt sie in Exponaten, Inszenierungen und einer Fülle von Bildmaterial lebendig werden. In rund 20 Stationen informiert sie über die Herausforderung der Pferdezucht, über die Gewerbe der Fuhrleute, über die Versorgung der Pferde, über das Anschirren und Fahren, über kleine und gigantische Transportaufgaben, über Transporte in Krieg und Frieden und präsentiert dazu die passenden Wagen und Fuhrwerke. Mitmachstationen vermitteln eine körperliche Erfahrung von den Pferdestärken, Zugleistungen und vom Fahren eines Pferdewagens.

28.09.16 10:00
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

S-Bahn-Simulator


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle I.

Sprache: deutsch

28.09.16 10:30
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Kutschensimulator


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle II

Sprache: deutsch

28.09.16 11:00
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Mobilität und Technik


 



Veranstaltungstyp: Themenführung

Halle III.

Sprache: deutsch

28.09.16 11:30
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Puffing Billy


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle III.

Sprache: deutsch

28.09.16 11:30
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

S 3/6


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle II.

Sprache: deutsch

28.09.16 13:30
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Stadtverkehr – gestern und heute


 



Veranstaltungstyp: Themenführung

Halle I.

Sprache: deutsch

28.09.16 13:30
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Modelleisenbahn


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle III.

Sprache: deutsch

28.09.16 14:00
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Puffing Billy


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle III.

Sprache: deutsch

28.09.16 14:00
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Reisen


 



Veranstaltungstyp: Themenführung

Halle II.

Sprache: deutsch

28.09.16 15:00
Deutsches Museum – Verkehrszentrum

Kutschensimulator


 



Veranstaltungstyp: Sonstiges

Halle II

Sprache: deutsch

Angebote des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
Familien- und Ferienaktionen, Geburtstage für Kinder und Jugendliche im Museum, Veröffentlichungen, Programme für Klassen aller Schularten und Jahrgangsstufen und Kindertagesstätten, Fortbildungen

Veranstaltungskalender

< September - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30