Home  Junge Besucher  Mitmachstationen

Junge Besucher

Mitmachstationen

Anfassen erlaubt! In vielen Museen in München gibt es Mitmachstationen für Kinder und Jugendliche. Ob das eine Hör-, Experimentier- oder Spielstation ist, unterscheidet sich von Museum zu Museum. Hier findet ihr alle Angebote auf einen Blick.

Deutsches Jagd- und Fischereimuseum
Waldpfad
Multimediale Waldpfade schicken Kinder, Jugendliche oder Erwachsene je nach Wissensstand auf die Pirsch, um verschiedene Tiere, ihre Lebensräume und die Jagd an sich zu erkunden. Interaktive Spiele, ein Baum mit Vogelstimmen, ein Jagdterminal und ein Buzzerspiel machen es möglich, das Gelernte sofort spielerisch abzurufen. 

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Deutsches Museum
Interaktive Stationen

Über das gesamte Museum verteilt finden sich zahlreiche interaktive Stationen, an denen Experimente selbst durchgeführt und nachvollzogen werden können – ein Erlebnis für alle Altersgruppen.

Kinderreich
Das Kinderreich ist ein Angebot an Eltern, Betreuer und Lehrer, zusammen mit den Kindern die ersten Schritte in die Welt der Technik und Naturwissenschaften gemeinsam zu unternehmen. Neben Riesengitarre, Optik-Tisch und Baugrube mit großen Legobausteinen gibt es jetzt neue Stationen zu erkunden, wie den Workshop-Bereich oder die Kugelbahn-Arena.Das Feuerwehrauto und den Wasserbereich wird es ab 2019 in der komplett sanierten Kinder-Ausstellung im Untergeschoss der Flugzeug-Ausstellung wieder geben.

Für Kinder von 3 bis 8 Jahren mit Begleitung.
Mehr Informationen gibt es hier.

FC Bayern Erlebniswelt
Kinderinseln - Zeit, kreativ zu werden!

An zwei speziell für Kinder gebauten Stationen können die Kleinen Platz nehmen und kreativ werden. "Bernis Pokalschmiede" und "Bernis Arena-Baustelle" heißen die beiden Bereiche, die inmitten der FC Bayern Erlebniswelt platziert sind und zum Mitmachen einladen. Auf jeweils einem kleinen Tisch können die jungen Gäste mit Bauteilen ihren eigenen Pokal designen oder aber die aus Lego nachgebaute Allianz Arena mit Leben füllen.

Infopoint Museen & Schlösser in Bayern mit der Münchner Kaiserburg
Hörstationen und Memory

Die Kaiserburg bietet neben einer Multimediapräsentation zu Ludwig dem Bayern auch einige Hörstationen zu typischen Geräuschen einer mittelalterlichen Stadt.  Vom Minnesang bis zu Tiergeräuschen kann dort das Stadtleben kindgerecht nachempfunden werden.  Außerdem gibt es ein Memory zum Alten Hof und verschiedene Themenstationen.

Einen Vorgeschmack gibt es hier.

Kindermuseum München
Interaktive Ausstellung
Das Kindermuseum München zeigt wechselnde interaktive Ausstellungen zu Phänomenen aus Kunst, Kultur, Technik, Geschichte und Natur. Im Mittelpunkt steht das Erleben mit allen Sinnen, das Entdecken und Experimentieren - ein Angebot speziell für Kinder und Familien. Je nach Ausstellungen gibt es variierende Mitmachstationen.

Münchner Stadtmuseum
Soundlab

In der Sammlung Musik lädt das Soundlab ein, an interaktiven Stationen Klangobjekte selbst auszuprobieren.

Mehr Informationen gibt es hier.

Museum Fünf Kontinente
Zeichen- und Hörstationen

Im Museum verteilt finden sich verschiedene Hörstationen, die dazu einladen Geräusche zu erkunden. An mit bunten Stiften ausgestatteten Zeichenbrettern können Eindrücke und Ideen direkt vor den Objekten festgehalten werden.

Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
Mitmachstationen

Bei Sonderausstellungen gibt es oft auch an Mitmachstationen einiges zu entdecken.

NS-Dokumentationszentrum München
Lernforum
Selbständiges und interessenbasiertes Recherchieren von Inhalten ist im Lernforum des NS-Dokumentationszentrums möglich. Jugendliche können dort an verschiedenen Medienstationen ihr Wissen erweitern und vertiefen.

Mehr Informationen gibt es hier.

Hörerlebnis! Viele Münchner Museen bieten Audioguides für Kinder und Jugendliche.

Spielspaß! Viele Münchner Museen haben eine Spielecke speziell für Kinder.

Veranstaltungskalender

< Februar - 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28