Staatliches Museum Ägyptischer Kunst





Kontakt
Gabelsbergerstraße 35
80333 München

089/28927630

info@smaek.de
http://www.smaek.de

Öffnungszeiten Di. 10.00-20.00, Mi.-So. 10.00-18.00



Allgemeine Informationen
Wie der Einstieg in ein altägyptisches Königsgrab präsentiert sich das Portal des komplett unterirdischen Ägyptischen Museums – und überrascht die Besucher nach dem Durchschreiten mit von Tageslicht erhellten Räumen. Doch nicht nur die Architektur kann begeistern: Die Qualität der Sammlung und der Fokus auf die altägyptische Kunst machen das Museum einzigartig. Alle Epochen sind mit Meisterwerken von internationaler Bedeutung vertreten, ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gebiet der Rundplastik. Die Kompaktheit der Ausstellung ermöglicht es dem Besucher, auf spannende und informative Weise einen Überblick über 5000 Jahre Kunst und Kultur des alten Ägypten zu erhalten. Zahlreiche Angebote richten sich speziell an Kinder und Familien.


Ausstellungen
Rollenbibliothek Anima Mundi - eine Installation von Zygmunt Blazejewski

2018-03-27 - 2018-09-16

210 Bilderrollen, in einem langjährigen malerischen Prozess entstanden, zusammengefasst und geordnet zu einer elf Meter langen und über sechs Meter hohen Bibliothekswand - dieser Werkkomplex evoziert in seinem gedanklichen Konzept, in der künstlerischen Umsetzung sowie in seiner Materialität unmittelbar Analogien zu Altägypten. Die zunächst weitgehend unsichtbaren Bilder entwickeln in einem Spannungsfeld von motivlicher Kontinuität und stilistischer Variation einen vielschichtigen Kosmos, der sich erst allmählich im Prozess des Entrollens erschließt. Vergleichbar einem archäologischen Objekt, das ans Tageslicht gehoben wird, warten die einzelnen Bilder darauf, enthüllt, entrollt zu werden. Als Entdecker ist der Betrachter aktiv in den Vorgang der Sichtbarmachung jeden einzelnen Bildes eingebunden, den er digital steuern kann.