Deutsches Jagd- und Fischereimuseum





Kontakt
Neuhauser Straße 2
80331 München

089/220522

info@jagd-fischerei-museum.de
http://www.jagd-fischerei-museum.de

Öffnungszeiten tägl. 9.30-17.00, Do. 9.30-21.00



Allgemeine Informationen
Ein bronzenes Wildschwein weist den Weg: Hinter der Fassade einer ehemaligen Kirche verbirgt sich das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum. Auf 3000 m2 zeigt es Objekte, Bilder und Präparate zu den Themen Jagen und Fischen. Die interaktiven Bereiche „Waldpfad“ und „Wasserwelten – Fischgeschichten“ widmen sich ganz der heimischen Fauna. Die Dauerausstellung sowie wechselnde Sonderausstellungen legen besonderen Wert auf die Vermittlung eines respektvollen Umgangs mit der Natur sowie der Bedeutung von Jagd und Fischerei in der Kunst- und Kulturgeschichte Deutschlands.


Ausstellungen
Mit feinem Strich der Natur auf der Spur

2018-03-01 - 2018-05-31

Johann Brandstetter zeigt einen Ausschnitt aus seinen naturwissenschaftlichen Arbeiten: Gezeigt werden Portraits unserer heimischen Flora und Fauna. Diese Bilderreihe verkörpert nicht nur den illustrativen Aspekt der Malerei, sie zeigt viel mehr die intensive Beziehung zu seinen Naturmotiven und bringt uns nahe, was wir gerade dabei sind zu verlieren. Seit 25 Jahren ist Johann Brandstetter Spezialist für Buch- und Werbeillusion und für mehr als 30 Verlage und führende Werbeagenturen europaweit tätig.