Home  Kunstareal-Fest 2017

Kunstareal-Fest

Denkanstöße. Das Kunstareal München
3. Kunstareal-Fest
Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juni 2017


Unter dem Motto "Denkanstöße. Das Kunstareal München" veranstalten die Museen, Kultureinrichtungen, Hochschulen und Galerien auf Initiative des Förderkreises Kunstareal das 3. Kunstareal-Fest. Insgesamt werden 130 Events – u.a. Workshops, Vorträge, Führungen, Konzerte, thematische Spaziergänge – an 32 Orten geboten. Vor allem Kinder und Jugendliche habe mit dem Jungen Programm die "Qual der Wahl". Am Sonntag lädt zudem die gesperrte Gabelsbergerstraße zum Flanieren und Verweilen ein. Der Eintritt und die Veranstaltungen sind an beiden Tagen kostenfrei.

Zur Einstimmung hat die Redaktion eine Auswahl von Veranstaltungen für Sie zusammengestellt:

Samstag, 17. Juni 2017, 14:00 bis 16:00
Instawalk #Denkanstoesse
Ägyptisches Museum
Zur Vorbereitung und Vorankündigung des 3. Kunstareal-Festes begeben sich Instawalker und Social-Media-Affine auf eine Tour durch das Kunstareal. Verfolgen Sie live oder in der Nachlese, wo es versteckte und unentdeckte Orte gibt, die uns Denkanstöße liefern!
Treffpunkt: Ägyptisches Museum. 

Sonntag, 25. Juni 2017, 14:00 bis 15:30
Tweetup - München und der Nationalsozialismus
NS-Dokumentationszentrum München
"Tweetups" sind mittlerweile Bestandteil der Vermittlungsangebote in Museen und an Erinnerungsorten. Die Teilnehmenden sind aufgefordert, ihre Eindrücke aus dem geführten Rundgang live in sozialen Netzwerken zu teilen. Verbunden durch einen gemeinsamen "Hashtag" entsteht ein Protokoll, das eine Öffentlichkeit an der Veranstaltung teilhaben lässt.
Im Rahmen des geführten Rundgangs anlässlich des Kunstareal-Fests fordern wir die Teilnehmenden auf, sich via Twitter am Rundgang aktiv zu beteiligen. Zusätzlich zu einem Überblick über die Dauerausstellung wird ein Schwerpunkt auf den historischen Ort "Königsplatz/Forum der Bewegung" gelegt. Bitte ein Smartphone oder Tablet mitbringen.
Treffpunkt: Foyer NS-Dokumentationszentrum.

Sonntag, 25. Juni 2017, 16:00 bis 20:00
Symphony 80 von Ari Benjamin Meyers
Lenbachhaus
In diesem Werk mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks entwickelt Meyers eigens eine neue Komposition – eine mehrstündige performative Installation des gesamten Orchesters in den Sammlungsräumen des Lenbachhauses. Keine Anmeldung erforderlich.

Sonntag, 25. Juni 2017, zur vollen und zur halben Stunde
Von Museum zu Museum auf Entdeckungstour
MPZ-Familienprogramm - verschiedene Museen
Ob altehrwürde Gemälde, zeitgenössische Kunst, modernes Design oder gestaltete Landschaft – es gibt viel zu entdecken in den Museen im Kunstareal. Immer zur vollen und halben Stunde startet irgendwo im Kunstareal eine Familienführung – wo und zu welcher Zeit, steht hier im Programmheft. Gemeinsam wird beobachtet, gezeichnet, gedichtet, geklebt, experimentiert oder manches Rätsel gelöst. Dabei entstehen familieneigene Museumsbücher, die mit jedem Museumsbesuch Seite um Seite dicker werden.
Das Material für die Museumsbücher gibt es am MPZ-Pavillon in der Gabelsbergerstraße. Dort können die Bücher vorweg, im Anschluss oder zwischendurch vorbereitet oder ergänzt werden.
Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren. Keine Anmeldung erforderlich.


Das ganze Programm zum Kunstareal-Fest finden Sie hier.


Abb.: Kunstareal-Fest 2015; Foto: Oliver Bodmer.


zurück zur Startseite

Veranstaltungskalender

< Juni - 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30