Home  Museen A-Z  Kunstarkaden München

Kunstarkaden München

Laboratorium für zeitgenössische Kunst. Ein Kunstraum der Stadt

Kunstarkaden Außenansicht

Kunstarkaden Innenansicht, Foto: Georg Thumbach

Kunstarkaden Innenansicht

Kunstarkaden Innenansicht

Kunstarkaden Innenansicht

Kunstarkaden Innenansicht

Kunstarkaden Innenansicht

Kunstarkaden, Projektion Isabel Haase, Steg Fabian Vogl

Kunst

Kontakt

Sparkassenstr. 3
80331 München

089/233-23784
http://www.muenchen.de/kunstarkaden
mehmet.dayi@muenchen.de

Öffnungszeiten

Di.-Sa. 13.00-19.00
voll zugänglich

Der zentral gelegene Kunstraum der Stadt München steht für die interkulturelle Orientierung und bietet eine Plattform für zeitgenössische Kunst. Er ist Forum für Experimente und versteht sich als Laboratorium für dialogisch konzipierte Projekte.
Schwerpunkt des Konzeptes sind Gruppenausstellungen mit jüngeren Künstlerinnen und Künstlern verschiedener Nationalität.
Jährlich werden in den Kunstarkaden sechs Ausstellungen gezeigt.

Kunstarkaden
Gruppetto
29.06.2016 - 30.07.2016

Sechs Münchner Künstler, Matias Becker, Tim Bennett, Sebastian Dacey, Gregor Passens, Dominik Wandinger und Martin Wöhrl, gestalten in den Kunstarkaden unter dem Titel "gruppetto" gemeinsam einen Raum als Skulpturenpark. Die Eingangssituation der Kunstarkaden wurde dafür aufgelöst und labyrinthartige Gänge führen in einen Raum, in dem die aus unterschiedlichen Bereichen der Bildenden Kunst gestalteten Skulpturen, Zeichnungen, Malerei und Rauminstallationen präsentiert werden. Durch die enge Nachbarschaft und den fragmentarischen Charakter vieler Werke bilden die individuell und teilweise direkt für den Ort konzipierten Arbeiten je nach Standpunkt des Betrachters wechselnde Formationen/Ensembles, so wie es im Titel der Ausstellung bereits angedeutet ist.

Veranstaltungskalender

< Juli - 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31